28. November 2010
2 Kommentare

Tea in the Sahara

Und ein Zweitligaspiel um 13h. Es war ja eine schöne Idee von der DFL, uns näherbringen zu wollen, wie es sich anfühlt, Anstoßzeiten wie auf der Insel zu haben, sich schon wie dort üblich (?) um 11h oder noch früher … Weiterlesen

26. November 2010
3 Kommentare

Wismut Aue

Jens Weinreich beim Deutschlandfunk zur Non-Aufarbeitung der DDR-Fußball-Geschichte, wo es noch Einiges zu tun gäbe.

25. November 2010
Keine Kommentare

Früh übt sich

U21-Europameister 1994: Italien. Finale gegen Portugal mit 1:0 n. V. in folgender Aufstellung bestritten und gewonnen: Toldo — Cannavaro, Colonnete, Panucci, Berretta, Cherubini, Inzaghi (83. Orlandini), Marcolin, Starchilli, Carbone, Muzzi. Tor: Orlandini. U21-Europameister 1996: Italien. Finale gegen Spanien mit 4:2 … Weiterlesen

25. November 2010
Keine Kommentare

Let the sunshine — tja

Ein fürchterliches Beispiel dafür, was zu wenig Sonnenlicht aus einem Menschen machen kann, weshalb das folgende Bild FSK 18 ist und der Beitrag zwischen 22h und 6h erscheint: Tief eingegrabene Furchen, die Farbe Grau dominiert über und über das gesamte … Weiterlesen

24. November 2010
3 Kommentare

Woody Müller

Er ist einfach nicht totzukriegen, der Humor des Thomas Müller, der so gar nicht in die Welt der weichgespülten Interviews des Profifußballs passen will, und das, obschon er in letzter Zeit nicht seine allerbesten Spiele abliefert. Was sich bei ihm … Weiterlesen

24. November 2010
8 Kommentare

Die Stimmen werden weniger

Kein Nachruf: Jochen Hageleit ist tot, wie es Zechbauer gestern hier mitteilte. Selten passte die Vokabel „sonor“ besser zu einer Stimme als zu jener von Jochen Hageleit, die wohl allen noch im Ohr ist. Selbst wer ihn nicht kannte, wird … Weiterlesen

23. November 2010
6 Kommentare

The Beatles back in Bundesliga

Die ersten 5 Plätze des bundesdeutschen Billboards für Bundesligalogie werden von ein und der selben Band besetzt. Das gab es zuletzt im April 1964, damals hatten die Songs allerdings alle noch englische Titel, nicht so fern- und nahasiatische wie diese … Weiterlesen

21. November 2010
5 Kommentare

1000x berührt

… hat uns das Sparwasser-Tor überhaupt nicht. Nur 1000x gesehen haben wir es schon, und doch hat es nie „Zoom“ gemacht, doch ist dabei nie aufgefallen, dass der ewige Sparwasser direkt nach dem Tor ein wenig die Orientierung verliert, als … Weiterlesen

17. November 2010
5 Kommentare

Wirklich wichtige Worte

Es gab mal eine Zeit, in der waren Nutzer von Mobiltelefonen nicht besonders beliebt. Sie galten trotz der unbestritten komfortablen Haupteigenschaft von mobilen Telefonen, überall telefonieren zu können, als Aufschneider, als Yuppies, als Möchtegern-Aktienhändler und vor allem als penetrante Zumutung … Weiterlesen