Alle panamaischen Meister

Erstaunlicherweise gibt es in Panama erst seit dem Jahr 1988 eine Fußballmeisterschaft. In der höchsten Liga des Landes, die Liga Panameña de Fútbol, spielte man in den ersten Jahren mit nur sechs Teilnehmerteams und das auch im Kalenderjahr. Seit einiger Zeit wird mit 10 Mannschaften gespielt. Bis 2009 war der Name der Liga ANAPROF, was eine Abkürzung des Begriffes Asociación Nacional Pro Fútbol darstellte.

Im Folgenden die Liste der bisherigen Meister im Fußball in Panama:

Jahr Meister
1987/1988 Plaza Amador
1988/1989 Tauro FC
1989/1990 Plaza Amador
1990/1991 Tauro FC
1991/1992 Plaza Amador
1992/1993 Eurokickers FC
1993/1994 -
1994/1995 San Francisco FC
1995/1996 San Francisco FC
1996/1997 Tauro FC
1997/1998 Tauro FC
1998/1999 CD Arabe Unido
1999/2000 Tauro FC
2000/2001 Panama Viejo FC
2001/2002 Plaza Amador
2002/2003 Tauro FC
2003/2004 CD Arabe Unido
2004/2005 Plaza Amador
2005/2006 San Francisco FC
2006/2007 -
2007/2008 -
2008/2009 -
2009/2010 -
2010/2011 -
2011/2012 -
2012/2013 -
2013/2014 -

Eine Besonderheit der obersten Liga in Panama ist, dass nach dem Ende der regulären Saison, also nach 18 Spielen, die besten vier Mannschaften der Liga ein Halbfinale und ein Finale austragen, um den Meister zu ermitteln. Die letztplatzierte Mannschaft steigt in die zweite Liga ab.

Die beiden Gewinner von Apertura und Clausura, den beiden unabhängigen Hälften einer Spielzeit, qualifizieren sich für den internationalen Pokalwettbewerb Mittelamerikas.

Nicht zuletzt wegen der ganz unterschiedlichen Gepflogenheiten im lateinamerikanischen Fußball ist dieser eine reizvolle Spielwiese für Sportwetten. Praktisch auch, dass die Zeitverschiebung einen auch Live-Wetten möglich macht, wenn in der alten Welt der Ball ruht. Für solche Exotik am Ball braucht man im Bereich der Sportwetten manchmal eine Übersicht der besten Anbieter, eine solche wird zum Beispiel bei sportwette.net geboten, auf dass die Paarungen auch des Fußballs in Panama mit Spaß bei einer abgeschlossenen Wette verfolgt werden können. Hinzu kommt: in Panama ist schließlich immer mit Überraschungen zu rechnen, vorteilhaft beim Wetten auf Fußballspiele. Einen Serienmeister wie in vielen anderen Fußballnationen gibt es in Panama nicht.

Fünf der derzeitig zehn Teilnehmer-Teams stammen übrigens aus Panama-Stadt, damit erreicht die oberste Liga in Panama zwar eine recht hohe Quote, aber weltweit gibt es doch noch deutlichere Beispiele, bei denen ein Großteil einer Liga aus einer Stadt stammt. Bei der Gründung der Liga stammten vier von sechs Teams aus Panama-Stadt und stellten damit genau zwei Drittel aller Teams. Jetzt ist es nur noch die Hälfte.

Rekordmeister in Panama

Aktuell liegt der Führende dieser Wertung nur einen Meistertitel vor dem Zweitplatzierten, somit kann sich durchaus schnell ewtas an der Führungsposition ändern.

Mannschaft Meistertitel
Tauro 11
Arabe Unido 10
San Francisco FC 8
CD Plaza Amador 5

Wie auch in der deutschen Bundesliga war übrigens eines der Argumente für die Einführung einer einheitlichen (und professionellen) Liga in Panama, dass langfristig die Fußballnationalmannschaft Panamas davon profitieren würde, wenn die Teams stets auf zumindest landesweit höchstem Niveau gegeneinander anträten.

Bislang hat sich das bewahrheitet, denn bei den lokalen Meisterschaften für Nationen schnitt Panama in den letzten zwei Dekaden so gut ab wie davor nie. Für die WM 2014 schaffte man es gar in die 4. und letzte Qualifikationsrunde, während bislang alle vorherigen Versuche, sich für ein großes Turnier zu qualifizieren, zum Scheitern verurteilt waren.

Stand aller Daten ist der 13. August 2013.