Alle peruanischen Pokalsieger

In Peru wird erst seit 1967 die Copa Peru ausgespielt. Das hat seine Gründe weniger in mangelndem Interesse am Fußballsport als in den zuvor eher weniger vorhandenen akzeptablen Reisemöglichkeiten. Peru ist ein sehr unwegsames Anden-Land und erst mit dem Einzug moderner Transportmittel war ein solcher Pokalwettbewerb sinnvollerweise durchführbar geworden.

Allerdings ist die Copa Peru eben nicht der Wettbewerb, bei der die peruanischen Pokalsieger ermittelt werden. Vielmehr ist es ein Turnier, welches dazu dient, den sofortigen Aufsteiger in die 1. peruanische Liga zu ermitteln.

Jahr Pokalsieger
1966/1967 Alfonso Ugarte de Chiclín
1967/1968 Carlos A. Mannucci
1968/1969 Carlos A. Mannucci
1969/1970 Atlético Torino
1970/1971 Melgar
1971/1972 Atlético Grau
1972/1973 Sportivo Huracán
1973/1974 -
1974/1975 Atlético Torino
1975/1976 Coronel Bolognesi
1976/1977 Atlético Torino
1977/1978 Juventud La Palma
1978/1979 Asociación Deportiva Tarma
1979/1980 León de Huánuco
1980/1981 Universidad Técnica de Cajamarca
1981/1982 Atlético Torino
1982/1983 Sport Pilsen
1983/1984 Los Espartanos
1984/1985 Hungaritos Agostinos
1985/1986 Deportivo Cañaña
1986/1987 Club Libertad
1987/1988 -
1988/1989 -
1989/1990 -
1990/1991 -
1991/1992 -
1992/1993 Aurich-Cañaña
1993/1994 Atlético Torino
1994/1995 La Loretana
1995/1996 José Gálvez
1996/1997 Juan Aurich
1997/1998 I.M.I.
1998/1999 UPAO
1999/2000 Estudiantes de Medicina
2000/2001 Deportivo Bolito
2001/2002 Atlético Universidad
2002/2003 Universidad César Vallejo
2003/2004 Sport Áncash
2004/2005 José Gálvez
2005/2006 Total Clean
2006/2007 Juan Aurich
2007/2008 Sport Huancayo
2008/2009 León de Huánuco
2009/2010 Unión Comercio
2010/2011 Real Garcilaso
2011/2012 Universidad Técnica de Cajamarca
2012/2013 -
2013/2014 San Simon
2014/2015 -
2015/2016 -

Wer Tipps zu einer Quelle der tatsächlichen Pokalsieger in Peru hat, ist willkommen, sich gerne zu melden.