Alle Sieger der AFC Champions League in Asien

Die asiatische Champions League der AFC wird in der heutigen Form und unter dem Namen AFC Champions League seit 2003 ausgetragen. Davor hatte es diverse Vorläufer-Wettbewerbe gegeben sowie zwischen 1972 und 1985 gar keinen Wettbewerb, der ab 1986 als Asian Club Championship wieder aufgenommen wurde.

Jahr Sieger
1966/1967 Hapoel Tel Aviv
1967/1968 -
1968/1969 Maccabi Tel Aviv
1969/1970 Taj Club
1970/1971 Maccabi Tel Aviv *
1971/1972 -
1972/1973 -
1973/1974 -
1974/1975 -
1975/1976 -
1976/1977 -
1977/1978 -
1978/1979 -
1979/1980 -
1980/1981 -
1981/1982 -
1982/1983 -
1983/1984 -
1984/1985 -
1985/1986 Daewoo Royals
1986/1987 Furukawa Electric SC
1987/1988 Yumori FC
1988/1989 Al-Sadd
1989/1990 Liaoning Hongyun
1990/1991 Esteghlal Teheran
1991/1992 Al-Hilal
1992/1993 Pas Teheran
1993/1994 FC Thai Farmers Bank
1994/1995 FC Thai Farmers Bank
1995/1996 Ilhwa Chumna
1996/1997 Pohang Steelers
1997/1998 Pohang Steelers
1998/1999 Jubilo Iwata
1999/2000 Al-Hilal
2000/2001 Suwon Samsung Bluewings
2001/2002 Suwon Samsung Bluewings
2003 Al Ain Club
2004 Al-Ittihad
2005 Al-Ittihad
2006 Jeonbuk Hyundai Motors
2007 Urawa Red Diamonds
2008 Gamba Osaka
2009 Pohang Steelers
2010 Seongnam Ilhwa Chunma
2011 Al-Sadd
2012 Ulsan Hyundai
2013 Guangzhou Evergrande FC
2014 -
2015 -
2016 -

* 2:0 im Finale gewertet, der Gegner aus Kuwait trat nicht an.



Add Comment Register



Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.