Alle peruanischen Meister

In Peru kürt man schon seit den Anfängen des letzten Jahrhunderts einen Meister im Fußball, wenn auch nicht immer im selben Wettbewerb. Zu Beginn stammten alle Teilnehmer des Wettbewerbs aus Lima. Nach der Pause von 1922 bis 1926 übernahm der neue peruanische Fußballverband die Organisation der Meisterschaft, nun durften auch Teams aus anderen Städten, aber immer noch nicht aus dem gesamten Land teilnehmen. Dies änderte sich erst ab dem Jahr 1966, seitdem ist die Meisterschaft in Peru ein Wettbewerb, der Mannschaften aus dem gesamten Land offensteht. Insofern ist die Zahl der Titel zusammenzurechnen ohne Mehrwert, sodass man sich auf die Zeit ab 1966 beschränken sollte.

Jahr Meister
1911/1912 Lima Cricket
1912/1913 Jorge Chavez
1913/1914 Lima Cricket
1914/1915 Jose Galvez
1915/1916 Jose Galvez
1916/1917 Juan Beluvocic
1917/1918 Sport Alianza
1918/1919 Sport Alianza
1919/1920 Sport Inca
1920/1921 Sport Progreso
1921/1922 -
1922/1923 -
1923/1924 -
1924/1925 -
1925/1926 Sport Progreso
1926/1927 Alianza Lima
1927/1928 Alianza Lima
1928/1929 Universitario de Deportes
1929/1930 Atletico Chalaco
1930/1931 Alianza Lima
1931/1932 Alianza Lima
1932/1933 Alianza Lima
1933/1934 Universitario de Deportes
1934/1935 Sport Boys
1935/1936 -
1936/1937 Sport Boys
1937/1938 Deportivo Municipal
1938/1939 Universitario de Deportes
1939/1940 Deportivo Municipal
1940/1941 Universitario de Deportes
1941/1942 Sport Boys
1942/1943 Deportivo Municipal
1943/1944 Mariscal Sucre
1944/1945 Universitario de Deportes
1945/1946 Universitario de Deportes
1946/1947 Atletico Chalaco
1947/1948 Alianza Lima
1948/1949 Universitario de Deportes
1949/1950 Deportivo Municipal
1950/1951 Sport Boys
1951/1952 Alianza Lima
1952/1953 Mariscal Sucre
1953/1954 Alianza Lima
1954/1955 Alianza Lima
1955/1956 Sporting Cristal
1956/1957 Centro Iqueno
1957/1958 Sport Boys
1958/1959 Universitario de Deportes
1959/1960 Universitario de Deportes
1960/1961 Sporting Cristal
1961/1962 Alianza Lima
1962/1963 Alianza Lima
1963/1964 Universitario de Deportes
1964/1965 Alianza Lima
1965/1966 Universitario de Deportes
1966/1967 Universitario de Deportes
1967/1968 Sporting Cristal
1968/1969 Universitario de Deportes
1969/1970 Sporting Cristal
1970/1971 Universitario de Deportes
1971/1972 Sporting Cristal
1972/1973 Defensor Lima
1973/1974 Universitario de Deportes
1974/1975 Alianza Lima
1975/1976 Union Huaral
1976/1977 Alianza Lima
1977/1978 Alianza Lima
1978/1979 Sporting Cristal
1979/1980 Sporting Cristal
1980/1981 Melgar Foot-Ball Club
1981/1982 Universitario de Deportes
1982/1983 Sporting Cristal
1983/1984 Sport Boys
1984/1985 Universitario de Deportes
1985/1986 Colegio San Agustin
1986/1987 Universitario de Deportes
1987/1988 Sporting Cristal
1988/1989 Union Huaral
1989/1990 Universitario de Deportes
1990/1991 Sporting Cristal
1991/1992 Universitario de Deportes
1992/1993 Universitario de Deportes
1993/1994 Sporting Cristal
1994/1995 Sporting Cristal
1995/1996 Sporting Cristal
1996/1997 Alianza Lima
1997/1998 Universitario de Deportes
1998/1999 Universitario de Deportes
1999/2000 Universitario de Deportes
2000/2001 Alianza Lima
2001/2002 Sporting Cristal
2002/2003 Alianza Lima
2003/2004 Alianza Lima
2004/2005 Sporting Cristal
2005/2006 Alianza Lima
2006/2007 Universidad San Martin de Porres
2007/2008 Universidad San Martin de Porres
2008/2009 Universitario Deportes
2009/2010 Universidad San Martin de Porres
2010/2011 Juan Aurich
2011/2012 Sporting Cristal
2012/2013 Universitario de Deportes
2013/2014 Sporting Cristal
2014/2015 -

Grundsätzlich ist der Fußball in Peru so wie (beinahe) überall in Südamerika die Sportart Nr. 1 im Land. Und dennoch spielt die peruanische Fußballliga international kaum eine Rolle. Dies zeigt sich allein schon daran, dass der gewöhnliche Fußballfan in Mitteleuropa mit den Namen vieler Clubs aus Brasilien und Argentinien etwas anzufangen weiß, aber bei dieser Liste der Meister in Peru wohl Schwierigkeiten hätte, hier auch nur einen einzigen zu nennen. Das wiederum liegt auch daran, dass die Clubs aus Peru so wenig Erfolg in der Copa Libertadores erringen.

Alianza Lima ist übrigens auch Station für einen der wenigen Peruaner in der deutschen Bundesliga gewesen. Dort spielte Claudio Pizarro, der heute der ausländische Spieler mit den meisten Einsätzen in der Bundesliga ist, in den Saisons von 1997-1999 bei Alianza Lima und wurde — wie die Liste zeigt — leider nicht Meister im Fußball in Peru.

Solche exotischen Ligen wie z. B. die hier aufgeführte peruanische sind aber auch stets ein Quell der Abwechslung, wenn in Europa der Fußball ruht, weil er in Sommer- oder Winterpause ist oder weil hier aus anderen Gründen Spielpause ist. Insbesondere, wer in dieser Zeit nicht auf Sportwetten verzichten möchte, wird gerne sein Interesse nach Peru oder in andere Länder ausweichen, deren Spielkalender nicht dem europäischen entspricht. Nicht zu vergessen die nachtschlafenen Uhus, die selbst nach Sendeschluss nicht einschlafen können: Von der deutschen Zeitzone bis nach Peru beträgt der Unterschied 6 Stunden, womit also hier nach Mitternacht dort drüben der Abend einzieht und somit die Fußballspiele beginnen.