Anleitung für einen Fallrückzieher

| 3 Kommentare

Den Wenigsten unter uns wird es schwer fallen, zuzugeben, dass sie eine der beeindruckendsten Aktionen im Fußball selbst noch nie ausgeführt haben. Ich oute mich gerne, und sage: Ich habe in meinem Leben noch keinen einzigen Fallrückzieher zustande gebracht.

Es hat nicht nur damit zu tun, dass ich früher lange auf Asche spielen musste. Ich habe zudem keine Vorstellung davon, was ich mit meinem Körper überhaupt anfangen müsste, um einen über mich hinwegzischenden Ball mit einem Fuß in der Luft nicht nur zu treffen, sondern auch noch wie beim normalen Torschuss platziert in eine Richtung zu bewegen.

Aber selbst wenn das geschafft wäre, bliebe das Problem des darauf folgenden Bewegungsablaufs: Wie kommt man da oben aus der Luft wieder auf den Boden, und das vor allem gerne in unversehrtem Zustand?

Möglicherweise verdankt diese Webseite ihre Existenz dem Umstand, dass ich noch keinen Fallrückzieher durchführte. Man braucht nicht viel Phantasie, um sich vorzustellen, dass das Genick eine schnell in Mitleidenschaft gezogene Körperpartie sein könnte, wenn man gerade in der Luft schwebend feststellt, dass man sich über die Rückreise zum Boden noch keine genaueren Gedanken gemacht hat.

Nichtsdestotrotz bleibt es schade, dass mir dieses Schmankerl der Fußballtechnik vorenthalten bleibt. Für alle Mitenthaltsamen im Punkte Fallrückzieher, die dieses Manko gerne loswerden möchten, gibt es nun die ultimative Anleitung, wie man einen Fallrückzieher durchführt.

Erfolgs- und Mißerfolgsmeldungen bitte in den Kommentaren, allerdings alles auf eigene Gefahr.

3 Kommentare

  1. Das Umfallen ist nicht das Problem, finde ich. Macht gerade auf nassen Kunstrasen Spaß. Unverständlich finde ich wie man mit einem Bein abspringt und mit dem selben Bein danach noch schießt wie Klaus Fischer. Beckmann würde sagen, da fehlt mir wohl die Körperspannung.

  2. Herzlichen Dank für die Anleitung, Trainer. Bis zu Punkt 5 hat das damals bei mir 1A geklappt, dann hatte ich die Gebrauchsanleitung verlegt und mir beim Wiedereintritt in die Atmosphäre zwei Rippen angebrochen. Aber sonst alles bestens.

    Sportiv
    Ihr Erdge Schoss

  3. Pingback: Weekly Dose 01.09.07 - Hamburger SV - The Offside - German Football League Blog



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.