Aber bitte mit Sahne

| 1 Kommentar

Man musste schon genau hinschauen, um Klaus Fischer nicht mit Udo Jürgens zu verwechseln.

Heute ist das — wie alles — anders.

Ein Kommentar

  1. Das verstehe ich nun nicht!



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.