„Auf Asche“ — Anthologie mit einem Text von Trainer Baade

| 6 Kommentare

Im April 2013 wird die Anthologie „Auf Asche“ mit dem Untertitel „Unwiderstehliche Bolzplatz-Erinnerungen“ im Verlag Die Werkstatt erscheinen.

Auf 160 Seiten erzählen diverse dem Fußball nahestehende Autoren jeweils eine Geschichte von ihren eigenen Erlebnissen beim Fußballspielen, ganz urtümlich auf rauer, roter Asche und natürlich fernab der Stadien des Profifußballs.

Die Herausgeber Ben Redelings und Sascha Theisen baten mich, zu dieser Sammlung ebenfalls einen Text beizusteuern. Eine Bitte, der ich liebend gerne nachkam, ohne damals zu ahnen, in welch namhafte Gesellschaft ich mich damit begeben würde.

Frank Goosen, Ronald Reng, Michael Wildberg oder Uli Hesse dürften wohl jedem Fußball-Interessierten ein Begriff sein, dazu dann ein kleines Geschichtlein aus meiner Zeit als aktiver Hobbyfußballer, nicht wirklich auf Asche, aber doch im selben Kontext.

Auf welchem Belag ich während jener Geschichte antrat, was dabei geschah und was die besonderen olfaktorischen Reize einer derartigen fußballsportlichen Veranstaltung so alles bewirken, liest man ab April in jenem Werk, dessen Erlös komplett wohltätigen Zwecken zugeht.

Ich bin selbst höchst gespannt, was die anderen Autoren zu erzählen haben und bin zudem geradewegs glücklich, in dieser Runde mit am Ball sein zu dürfen. Die Vorfreude auf dieses Werk kann man nun also noch knapp zwei Monate lang genießen.

Alle Infos zum Buch „Auf Asche“ auf den Seiten des Verlags Die Werkstatt.

6 Kommentare

  1. Was macht eigentlich der gute alte Gegner Göttingen 05? Da unten im Nordeck.

  2. Nachtrag: In der Lotzestraße muß man es doch wissen … und VfL II verfolge ich selbst eigentlich nicht.

  3. Ein Buch zur rechten Zeit? Vielleicht ja doch das einzig ehrliche Fußballspiel? Unterschiede und Grenzen verschwimmen im Miteinander? Ja, ja, ja! Unser Bolz-Team existiert seit 1999 und liebt/lebt das Spiel voller Inbrunst. Kinder wurden auf unserem Platz zu Männern, Männern zu alten Herren … uns es geht immer weiter.

    Freue mich auf das Buch!

  4. Freue mich auf das Buch.
    Außerdem hoffe ich für den armen Sascha, dass seine geliebte Alemania nicht bald wieder auf Bolzplätzen spielen muss.
    Gruß
    Die kölsche Ziege

  5. Pingback: Trainer Baade » Save the date(s) — die nächsten Lesetermine in Köln, Stuttgart, Wiesbaden, München und Berlin

  6. Die Liste der Autoren ist übrigens gerade erschienen, ich kannte sie vorher auch nicht: Einzusehen hier.



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.