Die Sonne ist eine Scheibe

| 13 Kommentare

Heute diese meist lesenswerte Rubrik auch mal hier:

Astronomie-Freistoß des Tages.

Wobei man mir gerne noch erklären darf, was ptolemäisch bedeutet, auch wenn man es sich angesichts des dort vorhandenen Textes denken kann. Ich hoffe übrigens, dass Energie Cottbus‘ drüben erwähnte erfolglose Serie nicht ausgerechnet heute endet, wenn ich dabei bin.

13 Kommentare

  1. Ja, die sind schon BLÖD,
    aber ist alles eine Sache der Relativität:
    Wenn wir die Erde als ruhendes Inertialsystem ansehen, dreht sich die Sonne darum.
    Ganz nach Einstein, der mal einen Schaffner fragte:“Fährt Zürich auch durch diesen Zug?“

  2. “Fährt Zürich auch durch diesen Zug?“

    Einfach genial.

  3. Fuck, das hab ich auch bei den Entwürfen für Blogmaa… hau ich aber trotzdme raus, haha!

    Und Ptolemäisch bezieht sich nicht etwa auf die griechischen Herrscher Ägyptens in der Nachfolge von Alexander (Ptolemäer Reich), sondern auf diesen Herrn: http://de.wikipedia.org/wiki/Claudius_Ptolem%C3%A4us

  4. Cottbus sollte so lange nicht mehr auswärts gewinnen, bis die Sonne verglüht ist…

  5. OK, ich traue _M_einem _S_cheiß _V_erein auch zu, dass er die Sonne heute zum verglühen bringt…

  6. Tja. Zappenduster ist jetzt.

  7. @Gilad: Sorry, hab mich etwas vertan.
    Einstein fragte den Schaffner:“Hält Zürich auch an diesem Zug?“
    Ist aber auch lustig.

  8. You can’t always get, what you want.

  9. You can win if you want!

  10. You‘re no good, can’t you see brother Louie, Louie, Louie….

  11. Eher schon brother Rudi, Rudi, Rudi.

  12. Sieht wohl so aus, als ob die 2. Liga in Richtung MSV aufsteigt (frei nach Einstein)

  13. Tja, wenn der MSV nicht zur Zweiten Liga kommt, kommt die Zweite Liga eben zum ihm.



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.