Hope Solo nackt

| 9 Kommentare

Ihr wisst, was Ihr damit anrichtet, wenn Ihr auf den folgenden Link klickt? Und Rasenwässern! Ihr zerstört das idealisierte Bild, das man sich davon gemacht hat, wie Hope Solo wohl nackt aussieht.

Und ich als jemand, der schon desidealisiert worden ist, weil ich zufällig bei ESPN (hier sogar mit Video) vorbeisurfte, wo Hope Solo nackt (und nackt beim Rasenwässern!) gezeigt wird, kann sagen, dass es ganz anders ist, als man dachte. Und Rasenwässern! Und zwar nicht positiv anders. Und Rasenwässern! Und dass am Oberkörper heraustretende Muskeln meinen Geschmack in Bezug auf Frauenkörper nicht unbedingt treffen. Und Rasenwässern!

Zumal insbesondere Fußballer und -innen ohnehin nicht nackt posieren sollten, denn beim Fußball soll derjenige gewinnen, der am klügsten dribbeln und passen kann — und nicht der mit den dicksten Muskeln. Und Rasenwässern! Es gab mal eine deutsche X-Promifrau, die im Interview auf die Frage, ob sie Fußballer toll fände, antwortete: Nein, denn die hätten zu dicke Oberschenkel. Und Rasenwässern! Also bitte, auf eigene Verantwortung. Hope Solo nackt. Und beim Rasenwässern!

9 Kommentare

  1. Das macht der Trainer also um 3:00 Uhr in der Nacht.

  2. gegen ende der wm entdeckte ich hope solos twitter-account und dachte ich followe mal, wobei ich heute nicht mehr weiß, was ich mir davon versprach.

    deit dem hat sie das finale verloren, wurde operiert, war in zig us-talkshows, macht werbung für irgendwelche charity-aktionen, nachtfotos, und seit wochen gehts fast nur noch um dancing with the stars. ich vergesse gelegentlich, dass sie überhaupt fußball spielt. vll habe ich hope solo in der falschen phase ihres lebens getroffen, aber ich followe inzwischen nurnoch wegen der leisen hoffnung es könne doch irgendwann mal wieder um fußball gehen.

    nun ja, immernoch besser als die horrorshow die so mancher twitter-account englischer spieler bietet.

  3. Um Fußball geht es vermutlich wieder dann, wenn die neue WPS-Saison losgeht. Wann auch immer das sein mag.

  4. Was hast Du Dir denn vorgestellt, Trainer?
    Die sieht doch wirklich sehr gut aus. Angst vor starken Frauen?

  5. Anna Zvonareva (noch nie gehört) gefällt mir persönlich auch besser. Insofern danke für den Link. :)

    Wer entscheidet eigentlich, welche Deiner Artikel bei Blogmaa, und welche hier veröffentlicht werden?

  6. Immer noch besser Hope Solo nackt beim Rasenwässern zuzusehen als Jens Lehmann angezogen.

  7. „Und dass am Oberkörper heraustretende Muskeln meinen Geschmack in Bezug auf Frauenkörper nicht unbedingt treffen.“

    Du musst jetzt ganz stark sein!

    http://i51.tinypic.com/24ph075.jpg

    Für den Trainer also Hope Solo besser ohne Gummi. ;-)



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.