Zum Inhalt springen

Schlagwort: deutsche Nationalmannschaft

Meiste Einsätze als Kapitän der deutschen Nationalmannschaft

Die Nationalmannschaft von Deutschland bestreitet seit 1908 offizielle Länderspiele, mit Arthur Hiller als erstem Kapitän im ersten Länderspiel am 5. April 1908 in Basel gegen die Schweiz. Seitdem kamen Stand 21.12.2020 129 weitere Spieler hinzu, die eine deutsche Mannschaft aufs Feld führten, ausgenommen jene Kapitäne, die dies für die Auswahl der DDR taten.

Einsamer Rekordhalter ist dabei zufällig in Lothar Matthäus auch jener Mann, der auch die meisten Einsätze als Nationalspieler vorweisen kann. Auf 75 Einsätze als Kapitän kommt Matthäus, der auch 1990 beim gewonnen WM-Finale in Italien die Platzwahl durchführte und die Wimpel mit dem später unterlegenen Diego Maradona tauschte.

Gleich 20 Einsätze als Kapitän weniger verzeichnet Michael Ballack, der vor allem durch den Film „Das Sommermärchen“ und der darin vom damaligen Bundestrainer Jürgen Klinsmann verwendeten Ansprache „Capitano“ als Kapitän der Nationalmannschaft im Gedächtnis der deutschen Öffentlichkeit geblieben ist. Jener Jürgen Klinsammn, der auch in dieser Liste auftaucht und mit 36 Einsätzen von seinen 108 Länderspielen in rund einem Drittel seiner Einsätze als Mannschaftskapitän fungierte.

Liste Kapitän Deutschland Nationalmannschaft

Hier nun also die komplette Liste der Top 20 der Kapitäne der deutschen Nationalmannschaft nach der Zahl ihrer Einsätze als solcher.

Spieler Länderspiele davon als Kapitän
Lothar Matthäus 150 75
Michael Ballack 98 55
Philipp Lahm 113 53
Karl-Heinz Rummenigge 95 51
Franz Beckenbauer 103 50
Oliver Kahn 86 49
Uwe Seeler 72 40
Manuel Neuer 96 39
Jürgen Klinsmann 108 36
Paul Janes 71 31
Fritz Szepan 34 30
Fritz Walter 61 30
Oliver Bierhoff 70 23
Willi Schulz 66 20
Berti Vogts 96 20
Bernard Dietz 53 19
Herbert Erhardt 50 18
Bastian Schweinsteiger 121 18
Miroslav Klose 137 17
Hans Schäfer 39 16

Mit gerade einmal 16 Einsätzen als Kapitän ist man also schon in den Top 20 vertreten und tatsächlich ist jeder Kapitän, der das bei einem gewonnenen Titel bei einem großen Turnier war auch in dieser Liste vertreten.

Titel Kapitän gelistet
WM 1954 Fritz Walter ja
EM 1972 Franz Beckenbauer ja
WM 1974 Franz Beckenbauer ja
EM 1980 Bernard Dietz ja
WM 1990 Lothar Matthäus ja
EM 1996 Jürgen Klinsmann ja
WM 2014 Philipp Lahm ja

Stand 21.12.2020.

Der einzige Kapitän, der zwei Titel gewann, ist die ehemalige Lichtgestalt Franz Beckenbauer. Er war sogar mit dem verlorenen EM-Finale 1976 noch in einem dritten Finale als Kapitän der deutschen Nationalmannschaft im Einsatz.

Abstände zwischen Titeln werden länger

Während eben jener Franz Beckenbauer 1990 noch etwas zu vollmundig tönte, dass die deutsche Mannschaft nun „auf Jahre hinaus unschlagbar“ sei, hatte man bei der WM 2018 als Titelverteidiger die Quartierwahl mit Blick auf die Spielorte von Halbfinale und Finale gewählt – nur um dann erstmals in der Vorrunde zu scheitern. Während es nach 1990 also 14 Jahre dauerte, bis sich der bundesdeutsche Fußball wieder in einem Finale behauptete, hofft man hierzulande natürlich, dass es diesmal nicht so lange dauern wird – obwohl 7 Jahre dieser Phase bereits vergangen sind. Wetten sollte man also nicht darauf, dass sich hier bald ein neuer Kapitän in die Liste jener einreiht, die mit der deutschen Mannschaft einen Pokal bzw. ein Turnier gewann. Und wenn man darauf nicht wetten möchte und Alternativen sucht, sollte man vielleicht einen Comeon gutscheincode nutzen, um sich anderweitig zu vergnügen. Gleichwohl sollte man nicht verschweigen, dass die zunehmenden Abstände zwischen Titelgewinnen auch daran liegen, dass deutlich mehr Nationen im Weltfußball titelreif sind als dies noch vor drei oder vier Dekaden der Fall war. Die Konkurrenz ist also deutlich größer geworden.

Holt Neuer noch Matthäus ein?

Der aktuelle Kapitän Manuel Neuer (seit 2016) könnte allerdings, da er als Torwart und dann sicher auch als Kapitän vielleicht noch die beiden kommenden Turnier EM 2020 bzw. 2021 und die WM 2022 spielt, noch weit in der ersten Liste klettern. 36 Länderspiele wären es für ihn aktuell noch bis zu Lothar Matthäus‘ Rekord. Das würde wohl nur klappen, wenn man bei beiden Turnieren sehr weit kommt, was aktuell alles andere als sicher ist. Der noch aktive Spieler mit den zweitmeisten Einsätzen als Kapitän ist Julian Draxler, und er wird Lothar Matthäus (fast) sicher nicht mehr einholen, steht Draxler derzeit doch bei 9 Einsätzen als Kapitän, ist aber auch schon 27 Jahre alt.

Kommentare geschlossen