Wer braucht schon eine Lovers Lane, wenn er eine eigene Ambry hat?

| 5 Kommentare

Gerd Mueller’s Ambry, 3016 East Commercial Boulevard, in Fort Lauderdale. Noch heute ein deutsch-amerikanisches Restaurant, allerdings ohne den Namenszusatz des in dieser Unternehmung eher glücklosen Paten.



Größere Kartenansicht

PS: Ambry übersetzt sich ungefähr mit „Anrichte“ oder „Speisekammer“.

PPS: Auch wenn die direkte Umgebung des Restaurants mit einer viel befahrenen, mehrspurigen Straße eher unsexy wirkt: Zum Strand mit sanfter Dünung des Atlantiks sind es von dort aus ungefähr 800m in östlicher Richtung.

5 Kommentare

  1. Ich war schon zweimal „um die Ecke“ und bin auch im März wieder an besagtem Strand. Bisher sind wir in die Ambry aber nie eingekehrt, da mein Bedürfnis nach deutscher Küche sich im Urlaub in Grenzen hält.

    Insgesamt liegt es etwas abseits vom Trubel, ich kann mir nicht vorstellen, dass der Laden besonders läuft/lief.

  2. Er lief auch nicht gut, jedenfalls kehrte Gerd Müller nach dieser Unternehmung mehr oder weniger pleite aus Florida nach München zurück. Was für einen Mann mit derlei Rekorden ausgestattet vor allem deshalb ein wenig tragisch ist, weil er heute schon nach seiner ersten Saison Multimillionär gewesen wäre.

    Aber selbst mit Gerd Muellers Namen vorne dran fänd ich den Laden per se nicht besonders einladend.

  3. Aber *hust* heute auch nicht so viele Tore schießen würde …

    [Ich erkläre den Glaubenskrieg für eröffnet.]

  4. Aber dessen unbesehen trotzdem ein Auskommen hätte, welches mehr als nichts überließe, wenn er die Fußballstiefel ausgezogen haben würde.

    Äh, verrückt, es gibt tatsächlich einen „hätte-wäre-wenn“-Fabulier-Beitrag von dieser Zeitung, auf die hier normalerweise nicht verlinkt wird: Der große hätte-wäre-wenn-Beitrag.

    Dachte so rummeinen ohne jeglichen Hintergrund wäre Aufgabe von Kommentatoren in Blogs?!

  5. Hihi, grandioser Link.

    Ich dachte ja jetzt mehr an den Glaubenskrieg, ob damalige Weltstars heute auch nur mit den Bankdrückern beim SV Sandhausen mithalten könnten. Habe ich das Popcorn wohl zu früh rausgeholt.



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.