Aus 50 Euro 40.000 machen

| 9 Kommentare

Wie kommen eigentlich die Wettquoten im Fußball zustande? Eine Frage, die man sich immer wieder stellt, wenn die drei getippten Begegnungen erneut falsch waren. Dass die Quotensammler selbst Fans sein dürfen, überrascht in diesem Beitrag der ZEIT. Mein Höchstgewinn bei Oddset liegt übrigens bei 36,80 Euro. Kann jemand überbieten?

9 Kommentare

  1. Trainer, das ist albern. Mein Höchstgewinn waren 700 Euro. Das war aber völliger Zufall und eher lustig. Ich bekam einen Gutschein von betandwin, die bis zu einer Einzahlung von 25 Euro das Guthaben verdoppelten. Ich habe das genutzt und an einem Champions-League-Spieltag die 10 (können auch 12 gewesen sein) Favoriten mit der niedrigsten Quote kombiniert. Und alle haben gewonnen! Ich habe das natürlich später mal wieder probiert, hat nicht mehr geklappt. Irgendwie gewinnt immer ein Aussenseiter. Vielleicht versuche ich es noch mal beim DFB-Pokal …

  2. Ach deshalb gibt es auf dieser Website keine Werbung ;)

  3. Torlaune, nein, es gibt keine, weil das Blog von ihnen bezahlt wird. Sie sind nämlich hier.

    Und Zangel, albern ist, dass Deine Quote 14 betrug und meine 14,68. Und DFB-Pokal ist eigentlich eine gute Idee, dort fehlen aber oft die Begegnungen mit den ganz kleinen Amateuren (zumindest bei Oddset, woanders kenn ich mich nicht aus – ich mache das eh nur alle drei Monate oder noch seltener). Ratsam scheint auch und gerade EM- oder WM-Quali zu sein, doch auch da schert (fast) immer einer aus.

    Ein Kommilitone hat aber immerhin mal mit 5 Euro Einsatz knappe 1000 Euro gewonnen. Allerdings sind die höchstwahrscheinlich auch schon längst wieder an Oddset zurückgeflossen.

  4. Spiele seit Jahre wöchentlich ein Tippspiel dass auf Wettquoten basiert (www.tipmaster.net). Meine Erfahrung:
    - erster BL Spieltag meist wenig Unentschieden
    - letzter Hinrundenspieltag mehr Unentschieden
    - letzten beiden Spieltage wenn es für einige Mannschafte um nichts mehr geht sind immer ein paar hohe Quoten bei Auswärtssiegen möglich.
    - ersten beiden DFB-Pokalrunden wenn Tabellenführer Regionalliga auf schlecht gestartete BL Mannschaften (Abstiegsplatz) treffen.
    - UI-Cup treffen häufiger Mannschaften die schon einige Spieltage in der Saison sind auf Mannschaften in der Saisonvorbereitung da sind gute Quoten drin.
    - Italienische Spitzenteams (CL Platz) die auswärts antreten aber aufgrund der Tabellensitation nicht unbingt einen Sieg brauchen -> gute Unentschieden Tipps (es sei den Juve, die kriegen gerne in der 90. min noch einen Elfer)

    Natürlich ohne Gewähr, keine Regel ohne Ausnahme.

  5. Ich hab‘ mal 58 Euro gewonnen, war demnach ne Quote von 23 nochwas… war irgendwann in der Woche, französische Liga, holländische und DFB-Pokal. Einfach nur Glück. Was auch sonst.
    Es hätten einmal 75 Euro sein können, die ersten 6 von 7 Spielen auf dem Tippschein waren bereits beendet – mit dem richtigen Ergebnis – dann spielte Real auf einmal nur unentschieden gegen irgendnen Gurkenverein und weg war das Geld.

  6. Ich spiele schon seit mehr als 15 Jahren inzwischen bin ich 69 Jahre alt deswegen lasse ich mich von meinem Sohn beraten mittlerweile habe ich damit so viel Geld gemacht das ich Reich geworden bin.Ich habe jetzt 2 Häuser in Hamburg.Aber es ist nicht empfelenswert das die ganze Zeit zuspielen so wie ich ich war einfach verzweifelt war pleite dann hatte ich 200 euro und hat eim spiel bayern Hsv auf den hamburgersv gesetz und gewonenn 12.00߀

  7. Natürlich. Bei Sportwetten gibt es öfter Quoten von 60. Deshalb gewinnt ja auch die Bank nie, wie man weiß.

  8. Gefällt mir! Gibt es auch eine GooglePlus-Seite hierzu?

  9. ich habe demnächst Firmung und wir müssen ein Projekt machen. ich habe mit Freunden die 10€ Aktion vor. jeder der mitmacht (5) bekommt 10€. das heißt wir haben 50€ und müssen daraus mehr machen! was kann man da machen?



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.