3 Kommentare

  1. „Wehen ist Atem los“ fand ich letztens ganz gut. Wobei sich das auch an der Grenze zum „Aua“ bewegt.

  2. Das hab ich auch gelesen und es wäre auch beinah hier gelandet.

    Isses ja jetzt auch so.

  3. Ich kann beide Beispiele – wenn auch spät – doch noch deutlich toppen: Niemals, nie, nie nie darf ein Artikel über RWE mit „Essen ist fertig“ übertitelt sein wie in der WAZ vom 02.06.2008: http://www.derwesten.de/nachrichten/sport/2008/6/1/news-51662858/detail.html



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.