Zum Inhalt springen

Wie man sich zum Deppen macht

Ein Mal in Reih und Glied aufstellen und dann doof für die Kamera grinsen. In dieser Klickserie — auf den Link in der Mitte klicken — sieht man, wie gerne manche Leute sich zum Hampelmann machen, wenn sie dafür irgendwas umsonst kriegen. Karnevalsfritzen und Feuerwehrriegen, sie alle entblöden sich nicht, T-Online anzubetteln, ihnen WM-Karten zu schenken. Schön sind auch die Begründungen, bei denen die Redaktion von T-Online gleich die Fehler der Einsendenden drin gelassen hat.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.