Zum Inhalt springen

Bobitsch nitsch erwünscht

Wie der kicker berichtet, bekommt Fredi Bobitsch doch keinen Vertrag bei Racing Straßburg. Selbst der abgeschlagene Letzte der französischen Liga hat keine Verwendung für den Rumpelfüßler.

Aufatmen allerorten, denn Klinsmann nimmt ja nur Leute mit zur WM, die in ihren Vereinen Stammspieler sind. Fredi hat nicht mal nen Verein, keine Gefahr also, dass er in einem Anfall geistiger Umnachtung der Boulevardpresse in den WM-Kader geschrieben wird.

Jetzt sollte nur noch Kuranyi entlassen werden, dann spielen wir vielleicht wirklich mit einem Sturm, der die Bezeichnung wert ist, bei der WM.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.