Zum Inhalt springen

Call for goals: Das Tor des 2000er-Jahrzehnts

Aus unerfindlichen Gründen hat die Sportschau zwar jeweils ein Tor des Jahrzehnts für die Zeit von 1970 bis 2000 gewählt, aber keine Wahl zum Tor des Jahrzehnts 2001-2010 durchgeführt. Das holen wir nun nach.

Zunächst die Bitte um Vorschläge, ehe dann später auch abgestimmt werden wird. Normalerweise wird das Tor des Jahrzehnts nur aus den jeweiligen Toren des Jahres gewählt (zur Übersicht dieser hier entlang), doch diese Abstimmung steht zunächst für alle Tore aus diesem Zeitraum offen, weshalb Vorschläge bitte in den Kommentaren gemacht werden sollten. Im besten Falle hat das Tor allerdings irgendetwas mit deutschem Fußball zu tun, denn es soll das deutsche Tor des Jahrzehnts gefunden werden, nicht ein weltweites.

Dann mal los. Idealerweise natürlich mit einem Link zu einem Video des Tores.

24 Kommentare

  1. (Bei Cambiasso davon ausgehend, dass der Austragungsort der WM 2006 eine hinreichende Nähe zum deutschen Fußball mit sich bringt.)

  2. Bernd W Bernd W

    Kann eigentlich nur Grafite gegen Bayern sein. Ein unfassbares Tor und eines, das letzten Endes eine ganze Saison widerspiegelte.

  3. Mancienne Kenner Mancienne Kenner

    Es kann nur dieses sein, weil es traumhaft ist und Florian Kringe es macht. Saison 05/06.

    http://youtu.be/yGckDYaOJN4

  4. Oh ja, das von Schlaudraff ist wirklich mal was Anderes. Das erste ist aber von Meijer, war das Absicht?

  5. Ah, zu spät.

    Und von Podolski war hier es das erste, von dem der Spielbeobachter sprach. Nehm ich an.

  6. mik mik

    Diego. Schlaudrauff gerne 2.. Micoud für Werder Fans natürlich jenseits dieser Welt.

  7. merlot merlot

    Wasn’n nu? 2000er oder 2001-2010?
    Falls ersteres: Ganz klar Alex Alves (R.I.P.)

  8. Na, es ist das Jahrzehnt gemeint. Und das beginnt 2001.

  9. @thorben: Och komm. Das war einfach mies verteidigt.

  10. Thor Thor

    VfB – FCN, Pokalfinale 2007, 108. Minuten beim Stand von 2:2….
    …haut der Kristiansen dieses Ding raus:
    https://www.youtube.com/watch?v=o22jVBWWj
    Mein Favorit (sorry, heinzkamke).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.