Lachen im Halse stecken geblieben

| 13 Kommentare

Erst musste ich lachen, als ich das Stadion von Reggina sah. Dann sah ich das hier. Da musste ich nicht mehr lachen, sondern bitterlich weinen.

Meine Tränen liefen meine Wangen herunter, und ich blickte schließlich nach Salguerios in Portugal, wodurch ich gar nicht mehr aufhören konnte zu weinen.

13 Kommentare

  1. Hey, Trainer, das sind doch allesamt schöne Stadien!! Das portugiesische hat doch richtig Charme.
    OK, das Donaustadion wird noch als Bundesligastadion geführt, naja, Oberliga Baden-Württemberg oder Bundesliga, wo ist denn da der Unterschied…?

  2. Trainer,
    die Links können alle nicht gefunden werden!
    Ich wette das ist Deine Schuld, weil Du sie so böse attackiert hast -
    und das kurz vor Weihnachten!!

  3. hmm, links sind alle down. schade.

  4. Jetzt, wo das windy Wedaustadion generalüberholt ist, hat der Trainer ne große Klappe.

  5. naja, aber er hat ja recht. denkt man sich hochspannungsmasten links und rechts, könnten die stadien ähnlichkeit mit einem mir vertrauten „stadion“ in moers kriegen…zum glück gibts keine detailaufnahmen des spielgrüns…

  6. Hm, komisch. Da haben sich die Betreiber das gerade anders überlegt, als ich es finde. Ärgerlich.

  7. Ich dachte, das wäre der Witz des Beitrags gewesen, dass die Stadien nicht zu finden sind. Mein Fehler, dem Trainer Witz zu unterstellen, klarer Fall.

  8. Noch hmer: jetzt geht’s wieder.

  9. Ulm… wie schön… ich dachte schon, man hätte dies kleine symphatische Städtchen vergessen… Darf ich übrigens an dieser Stelle erwähnen, dass der Vater der großen Ulmer Torwarthoffnung Phillip Laux mein Sportlehrer der 5.-7. Klasse war und ich durch ihn die herrliche Sportart „Sitzfussball“ erst kennengelernt habe? Ja, ich darf…

  10. Und — hattest Du Profiangebote im Sitzfußball?



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.