Neues Spielzeug?

| 7 Kommentare

„Stift Querheim“ an sich wäre schon eine kleine Notiz wert. Was dem BV Stift Querheim aber neulich beim Heimspiel passierte, liest sich noch netter:

Ein Nachbar mit Trillerpfeife hat am Sonntag für den Abbruch des Spiels zwischen dem BV Stift Querheim II und dem TuS Hückeraschen in der Fußball-Kreisliga B Herford gesorgt. Da der Mann von seinem Grundstück aus permanent pfiff sah Schiedsrichter Ergin Ersoy nach rund 30 Minuten keine Möglichkeit, die Partie zu Ende zu führen.

7 Kommentare

  1. & was passierte dann?
    wurde der Mann mit der Trillerpfeife inhaftiert?
    -> oder gar „fest“genommen?

    Wie entschied die UEFA, bzw. das Reglement, über das Spielergebnis?
    Gab es eine Neuansetzung (unter bestimmten Bedingungen)?
    Und: Was hat Herr Platini dazu gesagt? Oder Herr Beckenbauer.

  2. Ohje.. bloß nicht zu weit kursieren lassen, die Meldung, die Herrscharen von Eigenheimbesitzern, die jetzt schon die Verwaltungsgerichte wegen der unglaublichen Belästigungen, die von so einem sportplatz auszugehen pflegen, belagern, könnten noch allesamt auf blöde Gedanken kommen.

    Noch viel mehr eine Notiz wert war aber – gerade bei einem wohl auch mal auf weniger qualitativen Belag spielenden Verein – der Name „TuS Hückeraschen“.

  3. Ach so, und reglement: Hab jetzt keine Ahnung vom Regelwerk, aber ich denke mal, das fällt unter „Platz nicht bespielbar“, oder?

  4. Den versteh ich jetzt nicht, was an TuS Hückeraschen bemerkenswerter ist als an Stift Querheim. Jaja, das mit der Asche, okay. Aber Querheim? Stift Querheim?

    Wobei ich zugeben muss, dass ich nicht weiß, was ein Hücker ist.

  5. Stift Querheim ist natürlich ein reiner Quell der Freude und von einem hückerigen Ascheplatz überhaupt nicht zu schlagen.
    Aber du weisst ja – wenn ich mich zwischen der Logik und einer netten Überleitung entscheiden muss..

  6. Sternburg jetzt musse alleine entscheide die Frage. Musse alleine entscheide die Frage, jetzt, (klopft auf das Rednerpult) in Platz, was ist witzigä, äh? Hatte gemacht 25 Kommentare hier in letzte Jahre, eh Gilad, eh Manfred, eh Jürgen Kalwa, eh, was erlaube Sternburg? Frage die andere Kommentatore. Ich bin müde entscheide diese Frage, ich immer verteidige andere Kommentatore. Aber jetzt.

    Stifte äh Querheim ooo äh… Hückerasen.

  7. Auch wenns dann vielleicht nicht mehr so lustig ist, aber es heißt Stift QuerNheim.



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.