Zum Inhalt springen

13 Kommentare

  1. Ich befürchte eine nie enden wollende Kommentarflut, in der wieder einmal darüber diskutiert wird, welcher Profi schwul ist und warum… Hattest Du ja schon mal an dieser Stelle. ;-)

  2. Nein, schwule Fussballer in der 1. Bundesliga gibt es offiziell nicht!

  3. Bo Bo

    Es gibt auch komplett schwule Nationen z.B. Holland. Ob die Holländer auch auf Männer stehen ist allerdings nicht bekannt…

  4. SLogan SLogan

    Des Trainers Traffic-Gier ist unermesslich…

  5. Der MSV Duisburg übt sich in Signalwirkung | Bundesliga Life Blog Der MSV Duisburg übt sich in Signalwirkung | Bundesliga Life Blog

    […] Als weitaus interessanter stellte sich jedoch nach Sichtung des MSV-Blogs die neue Trikotfarbe der Ruhrpott-Kicker heraus… Evonik Purpur heißt diese “freundlich” anmutende und zugleich harmoniesüchtig wirkende Farbe der beinharten Fußballer des MSV. Vielleicht der erste Schritt zu einer etwas “offeneren” Fußballgemeinde? […]

  6. Es ist erwiesen, aber von der Presse unter Verschluss, dass einige Erstliga-Profis Scheinehen führen. Bei manchen ist die Leistungsschwankung auch durch den Druck bedingt, ein Doppelleben führen zu müssen. Kein Witz

  7. *genervt* Können weitere Kommentare zu Leistungsschwankungen und zu erwartende Spekulationen bitte hier hin http://www.trainer-baade.de/?p=168 weitergeleitet werden. Danke!

  8. Wattenscheid hat Herne geschlagen. Das ist so geil, NRW-Liga-Erster, dass ich die Debatte um die 175. nicht ganz verfolgt habe. Mein Ignoranz, mia culpa…

  9. Noz Noz

    die, nun ja, Männer vom Runden Leder

    * überleg *

  10. methusalix methusalix

    Der Schwulen-Darsteller-Preis des Fußballsamstags geht an den Fortunafan der in Düsseldorf nur mit Tigerslip bekleidet auf dem Zaun ein Tor bejubelte und einmal mehr daran erinnerte daß Männer in strings Scheiße aussehen.

  11. Felix Felix

    *mea

  12. Werter Noz, das war gedacht, um das Wort „Stehpinkler“ zu vermeiden. Nichts weiter. Stoppen Sie das Grübeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.