Bommer raus

| 14 Kommentare

Wie ich schon häufiger erwähnte, ist jetzt die Frage, was danach kommt. Bommer ist jetzt raus.

a) Was rufen MSV-Fans bei den nächsten Spielen?

b) Wer folgt Bommer?

Vor allem b) sollte man sich überlegen, bevor man a)s Vorarbeit leistet.

Nichtsdestotrotz sind Äußerungen von Geliebten von MSV-Spielern, die Bommer eines Trainings „wie in der Kreisliga“ bezichtigen, nicht unbedingt dazu angetan, Bommers Trainerfähigkeiten zu überschätzen. Bommer hatte weder Charisma noch besondere taktische Rafinesse. Seine offensichtliche, vor allem taktisch-strategische Unzulänglichkeit — Spieler motivieren kann schließlich fast jeder — war schon so lange nicht mehr zu übersehen, dass man sich ohnehin fragen musste, warum Hellmich diese vermeintlich brüderliche Freundschaft mit Bommer pflegte.

Jetzt wäre also der richtige Zeitpunkt, beim MSV neben dem neuen Stadion auch mal fußballerisch etwas aufzubauen. Z. B. mittels eines Trainers vom Schlage eines Ralf Rangnicks, Geld wie Hopp Heu hat man schließlich auch hier im Hintergrund. Geld schießt keine Tore. Aber Training mit Verstand bringt Punkte. Und Trainer, die solches leisten können, gälte es dann zu finden. Dafür bräuchte man aber jemanden, der einen Trainer weder nach Sympathie noch nach Gefügigkeit auswählt.

Noch vor jedem Spielerkauf ist ein Trainer schließlich das wichtigste Glied der Kette. Das schwächste, sagen viele, was aber nur zutrifft, wenn die Übergeordneten Hire & Fire als Prinzip ausrufen, weil ihnen sonst nichts einfällt.

Ich hasse diesen beschissenen Satz aus irgendeiner Werbung zwar, aber: Erfolg ist die Summe richtiger Entscheidungen.

14 Kommentare

  1. Walter Hellmich: „Es ist Schluss mit Bommer.“

    Wusste gar nicht, dass die zusammen waren.

  2. Okay, als alter Hamborner geht mir der MSV an sich komplett am A…. vorbei, aber irgendwie freu‘ ich mich auf Neururer :-D

  3. Wenn in Duisburg oder Bielefeld „Trainer raus“-Rufe erklingen, denke ich mir jedesmal: Mensch, seid doch froh, dass euch überhaupt jemand trainieren will.

    „Wir ham die Schnauze voll“, alles schön und gut. Aber „Trainer raus“? Immer ein bisschen grenzwertig. Wurde hier glaub ich auch schonmal thematisiert, was wir tun würden, wenn morgen jemand vor unserer Arbeitsstelle auftaucht und lauthals unseren Kopf fordert.

  4. Zunächst mal muss geklärt werden, dass die Spielernamen nicht mehr oben auf den Trikots stehen. Sagt hoshi. Dem schließe ich mich an.

    Ansonsten halte ich Herrn Hellmich nicht für kreativ genug, einen unverbrauchten, jungen und talentierten Trainer aus dem Hut zu zaubern. Ich denke es wird wieder ’ne Einerfeile Marke Kohler oder Littbarski oder so … Aber ist auch eigentlich wurscht, weil unter Hellmich eh nie ein anderer das Sagen haben wird.

  5. Wow… ein erstaunlich unironisch-authentischer, fußballsachbezogener und stellungsbeziehender Artikel/Beitrag den Baade raushaut. Normalerweise schreibt er derartig direkt nur, wenn vorher das Erdingerglas (Das Weizenbier der Fußballfans) kreiste. Dies kann man zum Zeitpunkt der Nachricht selbst beim Trainer ausschliessen. Ich frage mich also Trainer Bernd Buddinger Baade: Welche Laune des Lebens bzw. welcher Ausschlag Deines Metabolismus haben Dich dazu bewegt, diese durchaus richtige Meinung über Rudi Bommer nicht nur zu verfassen, sondern zu veröffentlichen. Wirst Du gar selbst Trainer des MSV. Dann aber nur mit Aussstiegsklausel für einen Aufstieg. Denn die neuen Spielzeiten der ersten Bundesliga (insb. das Samstagabendspiel) wären für Dich – wie Du bereits schrobst – inakzeptabel. Vielleicht könnte der MSV dann Samstag-Abendspiele in der LTU-Arena austragen. Dann wäre der Weg in die Altstadt für Dich kürzer.

  6. die werden schon einen Friseur finden beim Meidericher SV

  7. Vielleicht machen der MSV und Hansa einen Trainertausch. Böte sich zumindest an.

  8. Ich glaube die Verlegung in die Air-Berlin-Arena bringt dem Trainer nicht wirklich viel, da beide Stadien ~20 KM auseinanderliegen.
    Aber der erste Trainer (seit langem) im Cord-Anzug… Das hört sich interessant an.

  9. Welch Fügung. Er ist schon unterwegs.

  10. Ah, nur der Mann aus den uninformativen Bezeichnungen meiner Kategorien. Ich dachte schon Neururer. Oder Schafstall.

  11. Und die 11Freunde meint mit Er auch ganz jemand anderen.

  12. Ohai: ER kommt. Wie herrlich.

  13. 16.11.2008 21:47:43

    Vorstellung bereits am Montag

    Peter Neururer neuer MSV-Trainer

    Der MSV Duisburg hat am Sonntagabend Peter Neururer als neuen Cheftrainer verpflichtet. Der 53-jährige wird am Montagvormittag in der MSV-Arena vorgestellt und bereits beim Testspiel in Schalke (Montag, 13:30 Uhr) auf der Trainerbank sitzen. Nähere Einzelheiten zum Engagement des neuen Zebra-Trainers ab Montagmittag.

    Quelle

  14. Hahaha… dann viel Spass. Und ich dachte ernsthaft, den Typen sieht man nie wieder. So kann man sich täuschen.



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.