Das schönste Zweitligastadion der Welt steht in …

| 5 Kommentare

Marcel Reif schreibt beim Tagesspiegel [Link leider tot.] eine Kolumne zu jedem Spieltag der Bundesliga. Heute, nach Kaiserslauterns Abstieg, klingt er so:

„Aber die Pfalz wird nun darben, da wird das schönste Zweitligastadion der Welt nichts daran ändern.“

Zum Glück ist das Stadion von Juventus eine viel zitierte häßliche „Betonschüssel“. Somit macht dieses Zweitligastadion dem Betzenberg keine Konkurrenz. Ich finde aber eigentlich das Kölner Stadion schöner als das in Kaiserslautern.

5 Kommentare

  1. Das schönste Zweitligastadion steht selbstverständlich in Duisburg!

  2. Bei dem Stadion in Kaiserslautern weiß man doch nicht, ob das schon 30 mal oder doch erst 10 mal ausgebaut worden ist. Abreißen das Teil!!!

    Das schönste Stadion der zweiten Liga steht auch nicht in Köln, weil das mit den Oberrängen missglückt ist, wie ich finde.

    Also schließe ich mich Dirk an: Die MSV-Arena ist das schönste Stadion der zweiten Liga!!!

  3. Das schönste Zweitligastadion steht natürlich hier in Freiburg. Hoffen wir, dass es immer so bleibt ;o)

  4. Das schönste Zweitligastadion in Freiburg… – Du hoffst, dass es immer so bleibt? Will man in Freiburg denn gar nicht aufsteigen???

  5. Das hab ich mich auch gefragt, als ich den Kommentar las.



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.