Dortmund gegen Hertha 1:1

| 3 Kommentare

Besser kann man es nicht auf den Punkt bringen, als es dieses Ergebnis tut.

Dortmund gegen Hertha, das ist zumindest im Jahre 2008 nichts anderes als „Eins zu eins“.

Kein Sieger, kein Verlierer. Fisch, Fleisch, Jacke, Hose (Jacke wie Hose ist hier natürlich eine falsche Wendung.)

Kaum zu glauben, dass wirklich fast 70.000 Menschen da gewesen sein sollen.

3 Kommentare

  1. Versteh‘ ich nicht. Was war an dem Spiel so schlecht? Mit hat es Spaß gemacht und ich fand’s recht spannend. Du hast in den letzten 3 Monaten eindeutig zu wenige Hertha-Spiele gesehen. Das am Freitag war jedenfalls eines der besseren. :)

  2. Es muss ja nicht unbedingt schlecht gewesen sein (obwohl ich es schlecht und unprickelnd fand), aber ein 1:1 zwischen den beiden ambitionslosesten Niemandslandstümpereren der Liga ist einfach zu passend, um es nicht so zu nennen.



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.