(Echtes) Gewinnspiel: Das Trikot, das ich hasste

[Hinweis: Wer mehr als einen Link in seinen Kommentar setzt, landet automatisch in der Moderation. Das macht nix, ist vollkommen okay, wir wollen viele Hinweise auf Trikots, das schalte ich frei, nur nicht immer sofort.]

Normalerweise laufen die Gewinnspiele hier bekanntlich in aller Regel ohne echte, gewinnbare Gewinne ab, wenn das Schwarmwissen zu bestimmten Fragestellungen im Fußball befragt wird. Oder wenn es um Anekdoten aus dem eigenen Fußballerleben, ob als Fan oder als Spieler geht.

Heute ist das netterweise anders, heute gibt es wirklich etwas zu gewinnen. Verantwortlich dafür sind die Menschen von OUTFITTER, die als Online-Shop im Netz Sportkleidung anbieten.

Zu gewinnen gibt es heute insgesamt 3x ein echtes, originales Trikot eines Bundesliga-Vereins nach Wahl der 3 glücklichen ausgelosten Gewinner.

Vor das Gewinnen hat ein Gewinnspiel in der Blogosphäre aber stets eine etwas forderndere Aufgabe gestellt als die simple Frage: „Wer gewann letztens den UEFA-Pokal: a) FC Porto oder b) SC Versandkosten?“

Nun gibt es Beiträge über die hässlichsten Trikots der Fußballgeschichte wie Sand am Meer, die 11Freunde bestreiten einen Großteil ihres Jahresumsatzes mit allein dieser Galerie; in England kann man aufgrund der Verbindungen zu den Commonwealth-Staaten dabei gar grandiose Schlechtigkeitsexemplare aus Jamaika oder aus Botswana bestaunen. Hierzulande beschränkt es sich an der Spitze der Hässlichkeit normalerweise auf das Regenbogen-Trikot des VfL Bochum und jenes des HSV in pink sowie diverse absurd designte Torhüter-Trikots. Was auch immer an pink hässlich sein soll.

Hier also die Aufgabe:

Welches war das Trikot, das Du am hässlichsten fandest?

Egal, ob vom eigenen Verein, von einem Gegner, aus dem Europapokal, bei Weltmeisterschaften, alles offen.

(Eine Begründung ist nicht nötig, wäre aber natürlich nett zu lesen und vielleicht unterhaltsam.)

Bedingung ist allerdings: Ein Bild des Trikots muss im Kommentar verlinkt werden.

Teilnehmen kann man nur einmal pro Person, das Gewinnspiel mit echten Gewinnen läuft bis Dienstag, den 9. September, 23.59h. Darauf werden die 3 Gewinner der Bundesliga-Trikots aus den Kommentaren ausgelost.

Um den Gewinn auch empfangen zu können, muss natürlich eine in Gebrauch befindliche Email-Adresse in den Kommentar-Feldern hinterlassen werden. Die Versand- wie alle anderen Daten werden zu keinem anderen Zweck verwendet, als den Gewinn zu versenden und danach gelöscht.

Ik bin gespannt.

(Und ja, ich bin tatsächlich Besitzer des Regenbogen-Trikots des VfL Bochum, weshalb hier ein eigener Vorschlag von mir nicht Not tut.)

Vielen Dank für die zu verlosenden Trikots von Bundesliga-Vereinen an OUTFITTER.

OUTFITTER

132 Kommentare

  1. Die goldenen Bayern-Trikots von 2004-2006. Arroganz trifft Geschmacklosigkeit trifft Standard-Design von der Stange. Die Geschichte dieses Trikots endete dann standesgemäß mit einem 1:4-Achtelfinal-Aus in Mailand. Schlimm!

    http://www.spox.com/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-trikots-historisch/fcb-trikot-11.jpg
    http://www.spiegel.de/sport/fussball/champions-league-bayern-bricht-in-mailand-auseinander-a-405043.html

  2. Klar, das Regenbogentrikot von Bochum war schlimm. Ich werde wohl nie vergessen, wie ein Kumpel mal die Tür in dem Ding plus knallroter Joggingpeitsche öffnete. Bin beinahe hinten rüber gekippt. Das Wiesn-Trikot der Bayern war auch eine üble Verirrung, aber dieses Goldene schießt den Vogel echt ab.
    http://50jahre.bundesliga.de/media/images/13_50jahre/920×517/2005_bayern_trikot_920.jpg

    Anmerkung: Ja, Ultrabeauty war vielleicht auch nicht jedermanns Sache, aber ich fand’s ziemlich gut und nenne sogar ein Exemplar mein Eigen.

  3. Hier! Das ist einfach, wenn auch natürlich subjektiv.

    http://www.eintracht-archiv.de/trikots/1995_rot.jpg

    Mehr Abscheulichkeiten sind wohl kaum auf so engem Raum unterzubringen.

    Wobei eines, das ich selbst in den 80er Jahren in der Kreisklasse trug, noch schlimmer war. Aber davon gibt’s leider kein Bild. Nee. Nicht leider.

  4. Ich erinnere mich da an ein Trikot, dass ich selbst getragen habe. Muss C-Jugend im Heimatverein gewesen sein. Blau mit pinken Applikationen (Ärmeln, Rückennummern ..) Inkl. pinken Stutzen! Man stelle sich mal mal uns halbwüchsige Jungs in dem Trikot vor … Selbst zu Miami Vice-Zeiten …
    Mangels Bild von damals nominierte ich mal das aktuelle Real-Auswärtstrikot. Unter königlich stelle ich mir was anderes vor. Oder wenigstens purpur.

    http://www.realtotal.de/wp-content/uploads/2014/06/Real-Madrid-Auswa%CC%88rtstrikot-pink-Away-2014-15-rosa.jpg

  5. http://www.oldfootballshirts.com/de/teams/1/1.-fc-kaiserslautern/old-1.-fc-kaiserslautern-football-shirt-s24697.html

    Das Trikot des 1.FC Kaiserslautern 90/91 ist für mich das …. ich finde keine Worte

  6. OK – da der Trainer schon das Regenbogentrikot 97/98 erwähnt, tu ich es auch :-), und zwar speziell das Torwart-Trikot mit den bunten Luftballons:

    http://www.vfl-bochum-trikots.de/www.vfl-bochum-trikots.de/Trikots/Seiten/1997-98.html#6

    Das war, ist und bleibt entsetzlich…….

  7. Ich hab meine Auswahl auf die Trikots dieser Bundesliga-Saison beschränkt. Ganz klar gewonnen hat das dritte Trikot vom FC. http://ballamfuss.dietwins.de/wp-content/uploads/2014/05/1.-FC-Koeln-14-15-3rd.png
    Man kann ja viel rein interpretieren, aber ich kommt bei babyblau und gelb einfach nicht auf Köln oder den FC.

    Mein alltime favorite ist dieses Trikot hier:
    http://img.webme.com/pic/w/werdertrikotsammlung/twtrikotpinkkikf.jpg

  8. Moinsen,
    ich erinnere mich an ein fürchterliches Torwarttrikot von Klaus Thomforde, welcher DAS TIER IM TOR in der Saison 1995 / 1996 für den FC St. Pauli trug. Ganz grausam.
    http://www.ebay.de/itm/FC-St-Pauli-Trikot-Saison-96-Klaus-Thomforde-matchworn-RAR-/291222727688?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item43ce3a2c08

    Die aktuellen „Superhelden-Entwürfe“, die Keeper Tschauner zur Wahl hat, gehen in eine ähnliche Richtung und sind stark in Verdacht, Augenkrebs zu verursachen.
    Wobei auch das Auswärtstrikot der Kiezkicker der Saison 1995/1996 nur geringfügig von dem hier nominierten Torwarttrikot getoppt wird. Wie man ausgerechnet die Farben des Hamburger Vorstadtvereins schwarz-weiß-blau dafür auswählen konnte, wird auf ewig Geheimnis der Spielhemdentwerfer (oder wie die heißen) bleiben.

  9. Die Güldenen Zeiten – die Leibchen betreffend – wurden beim VfB Stuttgart meines Wissens um die Jahrtausendwende beendet.
    Die subtile Hässlichkeit geht mit der schrulligen Angewohnheit einiger Mitmenschen einher, jegliche Freizeitgestaltung mit sportlichem Gewand zu schmücken.
    Das Resultat: je greller desto peinlicher.
    Sportlicher Schein und Hochglanz-Trikots gehören auf den Index.
    Stellvertretend:
    http://www.stuttgarter-nachrichten.de/media.media.fb396173-2511-4bbb-bda7-671e0928e1ab.normalized.jpeg

  10. Auf die Gefahr hin, damit alleine zu sein: Die deutschen WM Trikots von 1994 konnte ich mir nie so richtig erklären. Das war ganz, ganz gruselig:
    http://www.spox.com/de/sport/diashows/deutschland-trikots-wm/deutschland-trikot-wm1994.jpg

  11. ich schau da nicht weit in die Ferne sondern zum glorreichen und bald wieder Championsleaguegewinner effzeh:
    So das Torwarttrikot 93-94
    http://img.webme.com/pic/f/fckoeln-trikot-archiv/t1993-94_bunt.jpg

    und falls nur Feldspieler zählen das trikot 1998 – Orange mit Waben, unvergessen!
    http://img.webme.com/pic/f/fckoeln-trikot-archiv/h1997-98k.jpg

  12. Sicher nicht das hässlichste Trikot, das mir einfällt. Trotzdem wegen grobem Stilbruch: BVB 06/07:

    http://img.webme.com/pic/b/bvb-trikots/2006-07-kruska.jpg

    Schwatzgelb oder nix.

  13. Aufgrund der Anleihe an militärischer Kampfmontur nominiere ich Neapel: http://pics.ricardostatic.ch/2_729298622_Big/fussball/napoli-13-14-camouflage-higuain-inler.jpg
    Soll es ein deutscher Verein sein geht die Stimme aus den gleichen Gründen nach Wuppertal: https://www.global-striker.de/images/stories/virtuemart/product/teamsport-art-edition-retro-camouflage-magic-blue-men-195.jpg

  14. Oben wurde schon eines der TetraPak-Scheußlichkeitender Eintracht erwähnt, aber dieses hier fand ich noch schlimmer, da nicht mal annähernd was mit Vereinsfarben zu tun hatte. Und der Designer augenscheinlich auf miesen Drogen war.
    http://www.eintracht-archiv.de/trikots/1993_okocha-k.jpg
    http://www.eintracht-archiv.de/trikots/1993-96_puma_tetrapak_gelb.jpg

  15. Junge, Junge, da ist aber echt schon fies Hässliches dabei. Auch Einiges, was ich bislang nicht kannte. Keep them coming!

  16. Also von Werder würde ich noch das hier einwerfen. Nicht das hässlichste der Welt, aber schon sehr hässlich.

    http://i44.tinypic.com/r2bo.gif

  17. Aus den 80ern gibt es ja etliche Exemplare, insbesondere bei den Torhüter-Trikots. Da war mal dieser mexikanische Torwart (Campos oder so ähnlich) ganz groß im Augenschmerzen-Verursachen bei gegnerischen Stürmern.
    Bei den aktuellen Trikots liegt für mich der VfL Wolfsburg ganz weit vorne, insbesondere das „Event-Trikot“ (was auch immer das sein mag):
    https://shop.vfl-wolfsburg.de/images/cache/1404458278-130-130—original010100012.jpg.jpg
    https://shop.vfl-wolfsburg.de/images/cache/1404458060-130-130—original010100015.jpg.jpg

  18. Dieses Barca-Trikot war für mich in den letzten Jahren einer der größeren Geschmacklosigkeiten. Sah im TV als 10 Mann damit rumliefen noch bescheurter aus:
    http://img.thesun.co.uk/aidemitlum/archive/01546/Iniesta_Away_origi_1546568a.jpg

  19. http://newpic.jxnews.com.cn/0/11/59/73/11597303_812751.jpg

    Für vieles kann ich ja Verständnis oder gar Gefallen aufbringen, das vielzitierte Bochumtrikot z.B. fand ich großartig. Das oben verlinkte gelbe Bayerntrikot mit seinen schmutzig-graugrünen Streifen hingegen ist mir bis heute in schlimmster Erinnerung.

  20. Damals von mir geliebt und gerne getragen, aber retrospektiv schmerzt mich das arge neongelb bei Dortmund schon: http://www.oldfootballshirts.com/img/shirts/555/borussia-dortmund-home-fussballshirts-1992-1993-s_5102_1.jpg

  21. In der Auflistung darf auf keinen Fall Jorge Campos fehlen (von Matzinho schon erwähnt). Für einen Torhüter sehr klein, aber die farbenfrohe Aufmachung macht dieses Manko auf jeden Fall wieder wett…

    http://caps.ball72.com/images1/jorge-campos-10.jpg

    http://metrouk2.files.wordpress.com/2013/04/ip_289799.jpg

    http://euro.mediotiempo.com/media/2010/06/21/campos.jpg

  22. da das gelbe tetra-pak trikot der eintracht schon genannt wurde und eimi auf den lautern-lappen hinwies, erinnere ich hier mal an jorge campos, genie oder wahnsinn?

    hier z.b.

    http://caps.ball72.com/images1/jorge-campos-1.jpg

  23. Spontan fiel mir das aktuelle Real-Trikot ein.
    http://www.allsoccerplanet.com/wp-content/uploads/2014/06/Real-Madrid-2014-15-away-kit.jpg

    Allerdings kann das häßlichste Trikot aller Zeiten allein wegen des gezeigten Wappens nur von einem Verein kommen. Dieser Schandfleck läßt bereits alle anderen Trikots im Vergleich hübsch aussehen.
    http://www.spieler-trikot.de/images/product_images/original_images/img_47180501142.jpg
    Auch sonst ein sehr häßliches Stück.

  24. Das Eintracht-Spieler-Trikot 95 war ja schon und es nicht das Hässlichste hier aber sicherlich Wert einen Blick:
    http://www.oldfootballshirts.com/de/teams/e/eintracht-frankfurt/old-eintracht-frankfurt-football-shirt-s27331.html

  25. Für mich wohl das hässlichste Trikot der letzten Jahre im deutschen Profifußball, ein Exemplar des Vfl Bochum:
    http://farm5.static.flickr.com/4082/4848551077_169ebec66f_m.jpg

  26. Oft schon wurde versucht es nachzuahmen, nie ist es ganz gelungen. Es fand zwar schon Erwähnung hier, aber mit seiner Hässlichkeit hat es einfach Platz 1 verdient.

    Hinterm Regenbogen geht’s weiter.

    http://www.captain-trikot.de/wp-content/uploads/2010/12/bochum-trikot.jpg

  27. Bremen, orange + grün (Bonuspunkte von Menschen mit Farbsehstörung), Wiesenhof: An diesem Trikot ist kaputt, was an einem Trikot kaputt sein kann.

  28. Das grün/orangene Werder Trikot mit fettem roten Kik-Werbekasten ist für mich das Verbrechen der Trikotgeschichte schlechthin.

    Zu viel Orange statt der Vereinsfarben im Heimtrikot, dazu das beißende Rot und auch noch ein anderer Stoff für das Vorderteil. Der hatte allerdings den Vorteil, dass er sich so schnell auswaschen ließ, dass einige Leute mittlerweile ein vorne komplett weißes Trikot haben. Sah also nicht nur scheiße aus, war auch qualitativ dem Sponsor und dem Aussehen angemessen produziert.

    http://www.werder.de/media/images/importierte_bilder/c97f8c7fbed89a4fdf7c6b54dd24ede4.jpg

  29. Irgendwann Anfang der Nuller Jahre kam ja bei Werder jemand auf die Idee, dass Orange eine tolle Ergänzungsfarbe zu Grün wäre. Das mündete im schlechtesten aller Trikots zur Saison 05/06 mit Kik als Sponsor.

    (Bonus: Tim Wiese in rosa):

    http://www.werder.de/media/images/importierte_bilder/4287cf3a80e45a9a5680613831bf8971.JPG

  30. Über den eigenen Verein ärgert man sich doch am liebsten:

    Ein besonderes Modisches Verbrechen das Auswärtstrikot der SpVgg in der Saison 95/96. Während die Farbwahl durchaus Historisches Bewusstsein zeigt, ist die Ausführung einfach grässlich:

    http://www.kleeblatt-chronik.de/v3/images/chronik/trikots/trikot_19951996_auswaerts.jpg

  31. Ich kann mich an was ganz schlimmes von meinem Herzensverein erinnern. Weiß und rot sind ja so im generellen unsere Farben, mit grau/schwarz und so kann ich im Trikot auch noch leben, aber türkisgrünirgendwas? Einer der optisch schlimmsten Fehlgriffe aus Stuttgart:

    http://img.webme.com/pic/v/vfbstuttgart-trikots/1506_01.jpg

  32. Steffen: super Wahl ;-)

  33. Auch dieser Trikot genannten Geschmacksverirrung des 1. FC Köln soll hier lobende Anerkennung zukommen:
    http://tinyurl.com/nfg6br8

  34. Der schöne Tim fehlte noch mit seinem schönen rosa Trikot.
    http://www.derwesten.de/img/incoming/origs1404242/2908979470-w552-bf6f6f6-st/0022067643-0052654142.jpg

    Und Manchester United hatte wohl auch einige schöne Exemplare.
    http://www.spox.com/de/sport/diashows/0804/Fussball/best-of/haessliche-trikots/16manu.jpg

    Und besonders schön ist dieses Torwarttrikot von Aston Villa.
    http://s.gullipics.com/image/v/i/u/hq2×3b-jso7tl-vgg9/img.jpeg

  35. Nach reiflicher Suche habe ich das aus meiner Sicht schlimmste Trikot aller Zeiten wiedergefunden (zum ersten Mal noch am Körper eines Jungen, dem das Trikot viel zu groß war – ein nicht ganz unerhebliches Detail), es stammt aus dem Jahr 1993 und wurde vom Ausstatter von Huddersfield Town mit Farbe besprenkelt.

    Voilà: http://cdn.shortlist.com/resource/cache/binary/2486aa7293ebdc1912eda3079f3b5d43/527×540_HuddersfieldGK93.jpg

  36. Das letztjährige LFC Auswärtstrikot finde ich unfassbar hässlich… Das dritte ist aber auch nur minimal schöner..

    http://assets.sbnation.com/assets/2138171/LiverpoolWarrior1314.jpg

  37. Das Tarnfarbentrikot des SSC Neapel (mit abgesetzen Ärmeln und Kragen in hellblauen Vereinsfarben!) geht in meinen Augen (muhahaha…) gar nicht.

    http://1asport.de/media/fussball/international/italien/ssc-neapel-praesentiert-trikot-in-tarnfarben.jpg

  38. Begleitet von einem lustlosen Sponsor, der seine „echte Liebe“ nachhaltig etwas weiter östlich bei der Borussia finden wird, ist das MSV-“Away“-Trikot von 2008/2009 ein wahrer Weggucker in Pink.

    Gottseidank fördert die vollständige Abwesenheit jeglichen Vereinsbezug („Zebrastreifen weiß und blau“ ?) das schnelle Vergessen. Nichtsdestotrotz tragen einige hartgesottene Anhänger das Teil bis heute, das ist wahrer Punk.

    Bitte das pinke Jersey beachten:
    http://msv-duisburgtrikots.de.tl/Evonik.htm

    Gruppenfoto:
    http://www.derwesten.de/img/incoming/origs1054883/6813739444-w552-h2700-/0020536519-0051637660.jpg

  39. Also, dieser Frack geht ja mal gar nicht! Das hässlichste Trikot das ich jüngst sah und schier nicht mehr aus meinem Kopf bekomme, es ist von CD Leonesa:

    http://www.soccer-warriors.de/wp-content/2014/07/BtJptDZIYAAD6qn.jpg-large.jpg

  40. Hässlich waren viele aber Evonik und der MSV haben damals ein Meisterstück der Hässlichkeit abgeliefert. Marcel Hellers Gesicht spricht Bände. http://www.derwesten.de/img/incoming/origs1054883/6813739444-w552-h2700-/0020536519-0051637660.jpg

  41. Ich persönlich finde St.Paulis Torwarttrikot diese Saison am schlimmsten.

    http://www.stefangroenveld.de/wp-content/uploads/2014/06/fcsp_20140620_8951.jpg (ganz rechts)

  42. Eine der schlimmsten Verfehlungen sind – ob an den Füßen oder als Farbengeber für Trikotagen – Produkte in orange. Besonders schlimme war diese orangene Siegesserie von Energie Cottbus. Jede Woche diese Truppe in der für Signaljacken reservierte Kleidung beobachten zu „müssen“ war eine Zumutung. Fürchterlich.

    http://p5.focus.de/img/fotos/origs587187/1322575438-w730-h541-o-q75-p5/hansa-2.jpg

  43. Das Broccoli Trikot von La Hoya Lorca aus Spanien,
    genauer aus dem Gemüsegarten Spaniens (bei Murcia) geisterte
    letztes Jahr mal durchs interweb

    Begründung:
    Schauts Euch einfach an…veganer Fußball frisch aus dem Gewächshaus

    http://elbrocolimecanico.com/es/
    http://www.cbssports.com/general/eye-on-sports/23987337/photo-third-tier-spanish-team-sports-broccoliinspired-jersey

    OK, bei Spielen im Schnee wäre zumindest der Kontrast
    zum Rasen größer, aber Schnee in Murcia …?! ;-)

  44. Hier muss ich ein Trikot aus Honduras nominieren. Die Mannschaft von CD Marathon dachte sich, dass das Logo etwas größer sein muss: http://www.oldfootballshirts.com/img/shirts/1848/football_shirt_14820_1.jpg

    Ich denke nicht, dass man noch viel dazu sagen muss. Wie kann man nur mit sowas herumlaufen? Der Sponsor wird sich gefreut haben.

    Wer noch weitere Vorschläge sucht, dem empfehle ich diesen Blogeintrag: http://fussballkram.blogspot.de/

    Ihr findet hier eine Kombination der lustigsten/schrägsten Trikots aus allen Kontinenten der vergangenen Jahrzehnte. Auf jeden Fall einen Block wert!

  45. Mein Gott, wer hätte gedacht, was alles Krankes aus Hirnen von Designern öffentlich werden darf. Mein persönlicher Favorit bislang: das aus Huddersfield Town.

    Einerseits liege ich fast am Boden vor lachen – hab mich, Achtung, 80er-Jahre-Wort, beömmelt – , andererseits hab ich jetzt keinen Appetit mehr auf mein Abendbrot.

  46. http://3.bp.blogspot.com/_4i6czx92PSA/SijhvqL2o2I/AAAAAAAAATg/ltAXCjLIkaA/s400/Australia1990.jpg

    NATIONALMANNSCHAFT AUSTRALIEN 1990

    Das find ich potthässlich! Ich weiss ja nicht, was sich die Designer dabei immer denken!

  47. Die Schlafanzüge des VfL Bochums 2009/2010 wurden sicherlich schon genannt, aber ich kann nicht anders: http://www.spox.com/de/sport/diashows/0908/Fussball/bundesliga/spieltag2/schalke-bochum/bochum-trikot-1.jpg

    Ein Gegner in dem Trikot kann man doch einfach nicht ernst nehmen, oder?! ;)

  48. Also meiner Meinung nach ist das Torwarttrikot von Jörg Schmadtke (http://www.haz.de/var/storage/images/haz/nachrichten/sport/fotostrecken-96/die-karriere-von-joerg-schmadtke/121215-spor-1-schma/29181195-1-ger-DE/121215-SPOR-1-schma_FullView.jpg) ganz oben auf der Liste und ist sogar noch ein wenig schlimmer als die Eigenkreationen von Campos.

    Aber die Fortuna hatte es auch nach Schmadtke immer wieder geschafft gressliche Torwarttrikots auf den Platz zu bringen, wie dieses Prachtstück von Georg Koch aus der Saison 95/96 http://www.kulttrikot.de/s/cc_images/cache_2431562696.jpg?t=1376510799.

  49. „Form vs. Farbe“, denke der Spruch passt am besten zu diesem Trikot des KFC Uerdingen aus der Saison 94/95:

    http://www.oldfootballshirts.com/de/teams/k/kfc-uerdingen-05/old-kfc-uerdingen-05-football-shirt-s14457.html

    Die Auswärtsvariante…. auch hübsch:
    http://www.oldfootballshirts.com/de/teams/k/kfc-uerdingen-05/old-kfc-uerdingen-05-football-shirt-s37964.html

    @Jakob: Sensationell hässliches Trikot, Respekt. :)

  50. Für Deutsche Nationalmannschaft ist ja schon nominiert, aber falsches Jahr! 1990 mit diesen komischen Waben. Weiss war ja schon schlimm, aber das grüne, würg. Und auch das 2014 in weiss war deutlich hässlicher als das 2010. Ich verlinke die nicht, hat ja wohl jeder vor Augen.
    Auf Vereinsebene sind alle VfB Stuttgart Trikots ab 1912 nicht hübsch.

  51. Die zwei greislichtsen Trikots die mir in den letzten Jahren unter die Augen kamen:

    Phuket FC 2013

    http://thai-football-shirts.com/wp-content/uploads/phuket-fc-trikot-2013.jpg

    Chainat FC 2014

    http://www.chainatfc.com/img_product/CAAUAEAEOAOAAAUAAAA_.png

    Home & Away unterscheiden sich dabei nur Farblich. Die Muster sind jeweils gleich.

  52. Ich denke die goldenen Trikots der Bayern sind allen noch im Gedächtnis.
    Anstrengend anzusehen…

    http://www.spox.com/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-trikots-historisch/fcb-trikot-11.jpg

  53. Das Auswärtstrikot der USA bei der Heim-WM 1994… Wobei damals sehr viele hässliche Trikots dabei waren.

    http://www.goal.com/de/slideshow/6738/8/title/von-holland-1974-bis-japan-1998-die-zehn-sch%C3%B6nsten-trikots

  54. Ich habe mir direkt vorgenommen das schlimmste aus der jüngeren Vergangenheit des eigenen Vereins zu nehmen. Und 2010 hat Jako für den FC Augsburg ein gelbes Ausweichtrikot verbrochen. Was damit verkehrt war, fragt sich nun der geneigte Dortmunder. Augsburg hat mit gelb mal so gar nichts zu tun. Und wir haben schon mehr Vereinsfarben als die meisten. Aber gut, huet der Link:
    http://www.augsburger-allgemeine.de/sport/fc-augsburg/FC-Augsburg-Neue-Trikots-fuer-Spieler-und-Fans-id8119806.html

  55. http://www.oldfootballshirts.com/img/shirts/564/werder-bremen-weg-fussballshirts-1989-1990-s_19185_1.jpg Was die meisten, aufgrund der modischen Entgleisungen der letzten Jahre, verdrängt haben, ist die Tatsache, dass Werders Verantwortliche schon früher dazu neigten, ihre Spieler in zweifelhaften Jerseys auf den Platz zu jagen. Wobei ich dieses hässliche Entlein trotzdem lieb gewonnen habe. Es ist schließlich das erste, welches ich mir als Fan zugelegt habe.

  56. Schlimm war auch die optische Geschmacksverstauchung, welche die Schweizer Nationalspieler in den 90er tragen mussten. Irgendwie nicht überraschend, dass der Firmensitz von „Blacky“ ein Flammenopfer wurde. Zum Glück. http://f.blick.ch/img/aktuell/origs298480/1882534521-w1280-h960/Nati-Dress-1990.jpg

  57. Stellvertretend für die gesamte österreichische Liga und weils mich eh schon lange tierisch nervt: ich nominiere diese anziehbare Litfaßsäule des SV Ried.

    http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/e/ec/Thomas_Schrammel_-_SV_Ried_%2803%29.jpg

    Die schaffen es, an einem normalen Tag insgesamt 10 Werbeflächen auf ihrer Ausrüstung spazieren zu tragen. Auch wenn das dort so üblich ist macht es das ganze nicht besser und das Trikot ist ekelhaft.

  58. Du wolltest doch abnehmen, Trainer. Oder? Hier, deine Nulldiät:
    http://www.shortlist.com/style/wardrobe/50-worst-football-kits-ever#gallery-item-1
    Persönlicher Favorit: #7. Wtf?

  59. Mein unerreichter Favorit: Norwegen 1996.

    Schon klar, WordArt war 1996 wohl etwa ähnlich böse im Kommen wie der visionäre Videotext, aber angesichts dieses Shirts möchte man hoffen, die norwegischen Kreativlinge von Umbro hätten die Schaltfläche „Cooler reinslidender Schrifteffekt“ nie gefunden. Nicht zu unterschätzen sind ferner der avantgardistische, dreifache V-Ausschnittskragen (auf beiden Ärmeln gespiegelt) und das interessante, an den TV-Empfang in der Finnmark angelehnte Geflimmere auf den Ärmeln. Chapeau!

    http://matome.naver.jp/odai/2139230408543568401/2139277984908239303

  60. Lustig: Auf der Suche nach dem Trikot, das mich als als Jugendlicher nachhaltig bis heute verstört hat (Bundesligatrikot der Stuttgarter Kickers mit deren riesigem Logo, aufgeteilt auf Trikot und Hose: http://www.stuttgarter-nachrichten.de/media.media.2218f0d2-f2e4-4c86-b639-4940fc96acf4.normalized.jpeg), bin ich auf eine weitere Perle deutscher Trikotdesignkunst gestoßen.

    Ich nominiere hiermit Jens-Peter Fischer und seinen multifunktionalen Schlafanzug.

  61. Moin, moin,

    die Kollegen vom Runden Leder haben mich hierhingeschickt. Das absolut hässlichste Trikot eines Schweizer Klubs stammt vom FC Wettingen:

    http://pics.ricardostatic.ch/ImgUsers/2/7/731/73197/7319720/731972036_2_Big.jpg

    Der Hersteller „Blacky“ war generell bekannt für schlimme Trikots.

  62. Ich habe in der Satzung des e.V. und der Fußball AG nachgelesen, es ist kein infrared dort zu finden. Daher nominiere ich als häßlichstes Trikot ever, ever, ever: Das Auswärtstrikot der HSV Fußball AG Saison 2014/2015 (Link).

  63. Ein Andrea Pirlo hat fussballerisch grösstmöglichen Respekt verdient, keine Frage. Trotzdem: Modebewusstsein gepaart mit gekonnt beuteschemaorientiertem Sponsoring durften wir bei Juventus Turin bewundern.

    http://milanosiamonoi.se/wp-content/uploads/2012/05/pirlo-maglia-juve-hello-kitty.jpg

    *räusper*

    Aber klar, punkto Farbkomposition und Muster ist das Trikot von Peterborough United 1993-94 für mich unerreicht.

    http://s3-ec.buzzfed.com/static/enhanced/webdr02/2013/5/23/14/enhanced-buzz-23021-1369332361-9.jpg

  64. Da ja das Tetra Pak Shirt meiner Lieblinge schon mehrfach erwähnt wurde, möchte ich gerne das Uwe Kamps Gedächtnisshirt von 1994 nominieren.

    http://www.oldfootballshirts.com/de/teams/b/borussia-monchengladbach/old-borussia-monchengladbach-football-shirt-s15951.html

  65. Ich finde das Trikot vom SV Werder Bremen aus der aktuellen Saison leider hässlich.
    http://3.bp.blogspot.com/-09bNja-8-_A/U2NxG1WOUgI/AAAAAAAAPOM/9Dbl90vU-lQ/s1600/Werder+Bremen+14-15+Trikot+(3).jpg

    Auch der Sponsor trifft nicht meinen Geschmack mit seinen Skandalen, daher also doppelt hässlich. :-)

  66. Natürlich denkt man zuerst an seinen eigenen Verein und als BVB-Fan hat man auch schon so einige Geschmacksverirrungen aushalten müssen. Im Nachhinein erscheint mir die gesamte 90er Jahre-Neonphase irgendwie vertörend, damals war es aber irgendwie okay.

    Mein Lieblings-Bad-Taste-BVB-Trikot wurde schon genannt:
    http://file1.npage.de/002218/89/bilder/bvb_saison_1993-94_away.jpg

    Daher nominiere ich dieses Trikot gewordene Testbild, auch wenn der Rauscheffekt auf dem Foto nicht so gut zu erkennen ist:
    http://file1.npage.de/002218/89/bilder/bvb_saison_1997-98_away.jpg

    Auch das Pünktchentrikot aus der jetzt schon legendären Doublesaison löst bei mir keine Begeisterungsstürme aus:
    http://file1.npage.de/002218/89/bilder/bvb_saison_2011-12.jpg

  67. Definitiv das Regebogentrikot von Bochum Saison 98 – 99

    Ich glaube Bochum wollte durch die Farben die Gegner verwirren anders kann ich mir das nicht erklären
    http://www.vfl-bochum-trikots.de/www.vfl-bochum-trikots.de/Trikots/Seiten/1998-99.html

  68. Aktuell finde ich das Wolfsburg Trikot bzw. den Style total daneben – es schaut aus, als wären die Spieler durchgestrichen.

    Richtig hässlich fand ich die Torhüter-Trikots von Gladbach während der 90er – da fallen einem echt die Augen raus so schlimm tut das weh!

  69. Das 94er Heim-Trikot vom DFB wurde ja schon genannt, nochmal einen ganzen Tacken schlimmer finde ich die Auswärtsvariante die das Weiß mit Petrol ersetzte:
    https://lh5.googleusercontent.com/-VaQluTFIEuA/R6TYioGCIeI/AAAAAAAAJww/mxw0dgr099Y/s500/1994%2520Austria%25205-1%2520%25282%2529.jpg

    Da das grundsätzliche Design ja schon genannt wurde, werfe ich zusätzlich Manchester United Away 90-92 in den Ring:
    http://www.oldfootballshirts.com/img/shirts/12/extra_football_shirt_5902_1.jpg

  70. - alle Trikots vom 1.FC Köln – die Ziege versaut jedes Trikot ;-)

    - das pinke Schalker Ausweichtrikot 2012/13

    - das Regenbogentrikot aus Bochum

  71. Dieses Trikot ging um die Welt: http://www.amalamaglia.it/2012/04/11/derby-magna-grecia-reggina-indossa-la-calabria/ (ich denke, es wurde schon gepostet, hab aber nicht nachgesehen). Es wurde von Reggina Calcio 2012 als Spezial-Shirt fürs Derby gegen Crotone angefertigt.

  72. http://m.adidas.de/deutschland-gewinner-replica-spieler-auswartstrikot/M35024_290.html

    Das deutsche Auswärtstrikot 2014. weil ws so gar nix mit Tradition am Hut hat, sondern diese nur verlacht.

  73. Das Auswärtstrikot der Deutschen Fußballnationalmannschaft
    http://demandware.edgesuite.net/aagl_prd/on/demandware.static/Sites-adidas-DE-Site/Sites-adidas-products/de_DE/v1409720557551/zoom/M35024_01_laydown.jpg

    Wenn es in schwarz/rot/gold wäre, hätte ich es toll gefunden. Aber so nicht.

  74. Wer immer auch was anderes sagt, schreibt oder denkt, ist fauf dem falschen Dampfer. DAS hier ist das hässlichste Trikot ever (auch wenn das Wappen es etwas rausreisst):

    http://fcb-trikotsammlung.de/s/cc_images/cache_2429121628.jpg?t=1352715812

  75. Ganz klar das weiß-Müllabfuhrorangene Trikot der Bayern

  76. Jedes Trikot vom BVB…da ist eines häßlicher als das andere.

  77. ich finde die des vfb grundsätzlich daneben.
    Erstens sehen sie furchtbar langweilig aus, zweitens jedes Jahr das gleiche (gut manchmal wird der name im roten Balken ausgetauscht :-))

    https://ssl.vfb.de/shop/product_info.php?cPath=218&products_id=2485

  78. Sind ein paar hübsch häßliche Teile dabei.

    Mir taten damals die Augen bei diesem Trikot vom FC Karl-Marx-Stadt in seiner Europacup-Saison 1989/190 weh.

    http://ddr-fussball-museum.de.tl/DDR-Fu.ss.ball-Oberliga-/pic-1000129.htm

  79. Düsseldorfer Auswärtstrikot in grellgelb

  80. Ich sag’s noch mal, auch wenn es oben schon steht: Teilnahme nur mit einem Link zu einem Bild des jeweiligen Trikots.

  81. nachdem das Heimtrikot des eigenen Vereins ja ausnahmsweise mal schon schön weil schlicht geworden ist, mal was aus der näheren Vergangenheit:

    http://media1.abendzeitung-muenchen.de/media.media.dd4dff78-4353-4af8-8e20-27eeaba4a144.normalized.jpeg

    Kanarienvogel in Verbindung mit Trikotwerbung verdient Prädikat wertvoll. Oder so

  82. Mann, da sind schon einige Lowlights versammelt. Es gibt zwar viele hässliche Trikots, aber das hier ist einfach nur ekelhaft: http://www.shortlist.com/style/wardrobe/50-worst-football-kits-ever#gallery-item-12
    Colorado Caribous (NASL) 1978: Das ist das uneheliche Kind von Square Dance und Brechdurchfall. Ich sage nur ein Wort: Lederfransen!!!!!

  83. Ich finde dieses Trikot hier sehr häßlich. Könnte auch von einem Animateur in einer Club-Anlage getragen werden.

    http://db3.stb.s-msn.com/i/86/D62953DDD87E08AB63BFD6321D2F8_h498_w598_m2.jpg

  84. Also für mich kam Bodo Illgner 1990 als richtig hässlicher Paradiesvogel daher.
    http://www.oldfootballshirts.com/de/teams/g/germany/old-germany-football-shirt-s27165.html
    Wahrscheinlich wurden wir deshalb Weltmeister, weil der Gegner es nicht wagte zu ans Tor zu kommen um es nicht ansehen zu müssen ;)

  85. Kaum bekannt ist wohl diese schicke Exemplar von Hannover 96. Auch in Niedersachen geht man schließlich mit dem Trend.

    http://media2.ftbpro.com/post_image/image/602022/file.jpg

  86. Wundert mich, dass dieses Cremetörtchen der Hässlichkeit noch nicht verlinkt wurde. Schalke in ganz hässlich mit „Müller“:

    http://img.webme.com/pic/s/schalke04-trikotsammlung/trikots%20084.jpg>

  87. Tobi hat es oben zwar schon geschrieben, aber ohne Link:
    ich bin auch für das Müllabfuhr-FCB-Trikot, und frage mich immer noch,
    ob das Bestandteil von Arjen Robbens Vertrag war.

    http://www.augsburger-allgemeine.de/sport/FC-Bayern-Neue-Auswaertstrikots-in-leuchtendem-Infrarot-id19799891.html

  88. Da schon viele Highlights genannt wurden, eins, das ich persönlich sehr hässlich finde – es erinnert mich an so furchtbare Hemden mit Tribal- und Drachenmustern.
    Inter 2010/2011: http://cdn.soccerbible.com/images/archive/Inter_away10_m.jpg

    (es ist aber auch etwas positiv belegt, weil Inter es trug, als Schalke sie im Rückspiel des CL-Viertelfinales nach dem legendären 5:2 mit 2:1 nach Hause schickte)

  89. http://elverysblog.com/2014/05/27/my-eyes-the-10-worst-world-cup-kits-of-all-time/

    Sorry der link zeigt mehrere BIlder Mexiko 1994 WM Kit – Guselig!

  90. Three lions on the shirt. Der dritte Trikotsatz der ansonsten stilsicheren Engländer. In Gebrauch von 1992 bis 1994.

    http://www.subsidesports.com/uk/catalog/product/view/sid/432345564227588261/

  91. Ich nominiere das Trikot von Fylkir Reykjavik:

    http://www.oldfootballshirts.com/img/shirts/2125/fylkir-home-football-shirt-unknown-year-s_33732_1.jpg

    Das Trikot wird natürlich nur durch den Sponsor eine Lachnummer, eine Supermarktkette.

    Das Torwarttrikot von Vestmannaeyjar hat es auch in sich:

    http://www.oldfootballshirts.com/en/teams/i/ibv-vestmannaeyjar/old-ibv-vestmannaeyjar-football-shirt-s30262.html

  92. Wunderbare Neonfarben und tatsächlich in meinem Besitz: Togo WM-Quali 2014

    http://images.prodirectsport.com/v3_products/V3_1_Main/37918.jpg

  93. Es ist noch ganz aktuell, aber das Trikot meiner Kölner geht gar nicht :)

    http://shop.bild.de/erima-1-fc-koeln-ausweich-trikot-2014-2015-blau-gelb–76793/

  94. Habe jetzt nicht alle 115 vorherigen Kommentare durchgelesen, weshalb es vermutlich schon genannt wurde, aber einer meiner Abscheulichkeitsfavoriten ist das Auswärtstrikot des FC Bayern von 1993-1995: goldgelb mit schrägen Streifen in grün und schwarz (oder dunkelblau).
    Bildbeweis z. B. hier: http://www.xn--sdkurve-n2a.com/ub_shtml/bilder_site/trikots/away_1993_1995.jpg
    Gibt natürlich noch viele andere schreckliche Trikots, auch beim FCB, aber das war das erste Mal in meiner Fanlaufbahn, dass ich beim Anblick eines Trikots meines eigenen Lieblingsvereins „Kotz!“ dachte.

  95. Hehe, ja, wurde schon genannt, zählt aber jetzt trotzdem als Teilnahme. Was daran so hässlich sein soll, ist mir nicht ganz klar, steht es doch in bester Tradtion typisch gelber Spielkleidung des FC Bayern.

  96. Das mit „bester Tradition“ ignoriere ich mal lieber. ;-)

    Übrigens: für den Fall, dass ich gewinnen sollte, würde ich das Trikot eines Vereins wählen, der mir ansonsten recht egal ist. Mehr wird noch nicht verraten (hihi).

  97. Das Auswärtstrikot vom BVB der Saison 1980 – 1981 ging ja mal überhaupt nich.
    Mal abgesehen von den Farben

    http://file1.npage.de/007799/42/bilder/80-81c.jpg

    http://file1.npage.de/007799/42/bilder/80-81d.jpg

    LG

  98. http://www.roteteufel.de/gallery/d/7973-8/IMG_1828.jpg

    Lautern-Trikot 90er Jahre: Beim Betrachten der Zacken bekomme ich mit der Zeit Kopfschmerzen!

  99. Ganz gruselig fand ich das Auswärtsgewand von Borussia Dortmund in der Saison 93/94. Es wurde in meiner Erinnerung sogar mehrfach getragen (gegen Dresden und im Uefacup) und hat sich deswegen in meiner Erinnerung eingebrannt. Bei der Suche nach einem Link ist mir dann auch noch das Auswärtstrikot aus der Saison 90/91 aufgefallen. Herrjemine.
    http://bvb-shirts.npage.de/1990-1995-17.html

  100. Meinte mit der letzten Bemerkung das von 91/92. Das vorherige ist ja tatsächlich noch im Rahmen…

  101. Liverpool Auswärtstrikot 13/14: Einfach nur eklig!

    http://www.jennkish.com/images/Gliverpool001.jpg

  102. Ganz klar. Die lilanen Alternativ-Trikots von Borussia Dortmund aus der Saison 1993/1994. Die gingen überhaupt nicht ^^
    http://www.gibmich-diekirsche.de/berichtsanzeige/?pid=110&uid=1301

  103. Eigentlich wäre mein persönlich liebstes hässlichstes Trikot das gelbe Auswärtstrikot der Bayern Mitte der 90er gewesen. Da dies hier allerdings schon mehrfach genannt wurde, habe mich jetzt aber für eine Abscheulichkeit von der Insel entschieden.

    Unvorstellbar, dass Manchester United dieses Auswärtstrikot der Saison 92/93 ernstgemeint haben könnte:

    http://cdn.pastemagazine.com/www/articles/19-ManUtd-92-93away2.jpg

  104. Für mich reiht sich das Trikot des VfR Aalens aus der vorletzten Saison nahtlos in diese Auflistung ein. In grellem Orange gehalten, dazu ein liebloses und antiquiertes Design sorgt das Leibchen auch bei dichtestem Nebel für eine Blendung des Zuschauers. Ob die Trikotfarbe einen Gruß an einen Großsponsor des Vereins, einen Schrottverwerter, bilden soll, bleibt ein Rätsel.

    http://www.tuskoblenz.de/img/news/article/99.jpg

  105. Ich war Teenager. Antifa. Anti-Imp. Man musste es zeigen! Es waren die mittigen90er, für mich absolut geil. Oder langweilig. Weil Pubertät. Rebel Musik geil, alles Scheisse. Nur die Rebellen. Fürs Geld langte es aber nur für Sport Dress aus Saarbrücken und deren Sonderangebot

    http://www.oldfootballshirts.com/img/shirts/163/extra_football_shirt_2460_1.jpg

    Heute noch vorhanden. Irgendwo. Immer noch guter Celtic Freund. Aber mit Graustufen.

  106. Ganz subjektiv, als Werderfan, würde ich mal folgendes nennen: Der „Zackenbarsch“ der Saison 10/11

    http://galerie-des-sports.de/wp-content/uploads/2011/08/Werder-Bremen-Teamfoto-2010-2011-550×412.jpg

    Optisch schon schlimm genug, aber damals passte er gefühlt einfach sensationell zum sportlichen Abstieg meines Vereins. Es geht bergauf, es geht bergab, aber seither nicht mehr in den Champions Cup… In diesem Trikot bestritt Werder sein bislang letztes Europapokal-Spiel – 3:0 gegen Inter Mailand. Konnte ja keiner ahnen, dass zwar die Trikots, nicht aber das Spiel sich erholen sollten.

  107. Na gut, ich werde nicht an der Verlosung teilnehmen und das aus dem einfachen Grund: Ich kann leider kein Foto meines hässlichsten Trikots vorlegen! Ich habe es zum einen schon vor langer Zeit verkauft, und konnte es zum anderen nicht einmal erfolgreich googeln.

    Es war eigentlich ein schickes Trikot: Rot Weiss gestreift, mit V Ausschnitt. Doch dann kam es über uns, das optische Grauen: Mitten auf der Brust prangte ein königsblauer Patch aus Plastik. Zwar stand dort auch RWE drauf und zeugte von der Kaufkraft und Generosität eines ortsansässigen Energiekonzerns gleichen Namens. Haften blieben aber Königsblau auf Rot Weiss und der Plastikpatch, welcher nicht immer haften blieb, sondern sich mit zunehmender Waschung selbstständig abzulösen begann.

    Ja so war das mit diesem Trikot von Rot-Weiss Essen.

    PS:Das neue Seitendesign gefällt sehr!

  108. Die Gewinner sind gezogen und informiert. Gewonnen haben Stefan (der 3. Kommentar), Val der Ama und Davednb. Herzlichen Glückwunsch und allen anderen Danke fürs Mitmachen.

    Wirklich schaurig-schöne Trikots dabei. Und bis zum nächste Mal.