2 Kommentare

  1. „Umgeknickt“ auf Hessisch.

  2. „Rummenigge“ kommt wohl aus dem Dänischen.

    „rum(me)“ bedeutet so viel wie „offen“ (marit.)
    „nikke“ = nicken, köpfen

    „nikke en bold“ = „einen ball köpfen“

    Im 19. Jh. trafen sich viele Rummenigges an dänischen Molen, um von dort mit voller Wucht Spielgeräte aus Leder in den Kattegat zu köpfen.
    Ich hoffe, dass ich Dir weiterhelfen konnte.



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.