Zum Inhalt springen

Halb Soccer, half life

Das Besondere an FIFA 08 von EA soll sein, dass man über die gesamte Spieldauer den selben einzelnen Spieler steuern kann; anders als bei jener Steuerung, bei der man immer einen dem Ball nahe stehenden Spieler lenkt.

Ob das so reizvoll ist, sei dahingestellt.

In dieser Variante kann man allerdings schon länger spielen, nämlich seit jemand ein Add-On für Half Life geschrieben hat, welches das Ganze in eine Fußballsimulation verwandelt. So kann man dem Wort „rumballern“ in diesem Kontext mal zu einer anderen Bedeutung verhelfen.

7 Kommentare

  1. Jan Jan

    Das Spielprinzip ist nicht neu. Wenn mich nicht alles täuscht war das in Fifa 98 auch schon integriert. Da ich aber danach seltener digitalen Fussball gespielt habe (und wenn dann Pro Evo) kann ich nicht sagen, wann die Funktion abgeschafft wurde.

  2. Rob Rob

    So eine Funktion gab es sogar schon auf dem C64 vor 20 Jahren. Aber das beste Fussballspiel ist eh „Sensible World of Soccer“ aufm Amiga zumindest wenn man Spielspass über Grafik stellt.

  3. SLogan SLogan

    2:2 – Was ist das denn für ein lahmes Game?

  4. matzel matzel

    Es heist „Mod“ und nicht „Add-on“.

  5. Klugscheisserei² Klugscheisserei²

    Es heißt auch „heißt“ und nicht „heist“.

  6. blindfisch blindfisch

    wenn wir schon dabei sind: wie heißt denn das mod für hl?

  7. sternburg sternburg

    Schade, daß ich das jetzt erst sehe: Rob ist ganz klar der größte Auskenner im Bereich „Fussballspiele auf Computerplattformern aller Art“ den ich kenne.

    Gravis Competition Pro,
    sternburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.