Zum Inhalt springen

Turm, der Jüngere

Der eine Rocker ist gerade erst weg zu den Blackburn Rockers, da wird der andere, zwischenzeitlich still gelegte Rocker Dschunior reaktiviert.

El roque ist übrigens spanisch für „Turm“, ob der portugiesische Vorname das auch bedeutet, weiß ich nicht, Santa Cruz kommt aus Paraguay.

Ein Turm in der Schlacht muss Roque Junior allerdings auch sein, hat der MSV doch bereits die meisten Niederlagen aller Teams erlitten. Ob der Weltmeister von 2002, der sich bei Bayer Leverkusen nie richtig durchsetzen konnte, dafür der richtige ist, sagt uns bald das Licht (in Form von Rockel Junior von Strafstoss.net.)

Ein Kommentar

  1. STRAFSTOSS.NET STRAFSTOSS.NET

    […] Lediglich Neuzugang Roque Junior präsentierte sich bei seinem Debüt im Zebradress in akzeptabler Form, wirkte aber neben Pfeifen wie Schlicke, Caceres und Idrissou wie der einzige Profi in einem talentbefreiten Amateurteam. Einen Stammplatz in der Innenverteidigung hat er sich ohne Zweifel verdient, um eine Antwort auf die Frage des geschätzten Trainer Baade zu geben. Wir dürfen allerdings gespannt sein, wie lange Roque beim MSV mitspielen muss, um seine brasilianischen Fähigkeiten zu verlieren. Zum Spiel selbst kann und will ich nichts mehr sagen. Kennt jemand einen guten Psychotherapeuten? Ich brauche einen Arzt! […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.