2 Kommentare

  1. Ich meine, irgendwo mal gelesen zu haben, dass der Spieler das absichtlich gemacht hat, um seine 15 minutes of fame zu bekommen.

    Aber der ehemalige Schiedsrichter in mir erinnert sich noch daran, dass mal bei einem Jugendspiel ein Spieler ernsthaft meinte, sobald der Schiedsrichter einen Freistoß anpfeife, dürften sich alle auf den Ball stürzen. Das Ergebnis sah dann so ähnlich aus wie in dem Video – inklusive der Gelben Karte – nur nicht mit so hässlichen Trikots und mit deutlich weniger Zuschauern.

    Regelkunde machen wir dann morgen.

  2. Steckt da nicht eine viel traurigere Geschichte dahinter?

    „Ihr habt Schande über unser Land gebracht. Ihr seid Abschaum und Hurensöhne. Solltet ihr im letzten Spiel gegen Brasilien mehr als drei Tore zulassen, werdet ihr Zaire und eure Familien nie mehr wiedersehen. Euer Führer ist von euch allen angewidert.“

    „Ich war und bin mir über die Regeln des Fussballs durchaus bewusst. Ich geriet vor dem Freistoß in Panik. Ich wusste, wenn wir zuviele Tore kassieren, sind wir erledigt.“

    http://www.spox.com/myspox/blogdetail/Lachnummer-,86132.html



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.