Hoeneß vs Hoeneß

| 7 Kommentare

Das hab ich lange gesucht. Ein Bild von einer Bundesliga-Partie, in der Hoeneß gegen Hoeneß antritt.

It’s showtime, it’s Bruderduell!

(Die Daten zum Spiel. Die Hoeneß-Brüder hatten auch schon vorher gegeneinander gespielt, als Uli Hoeneß noch für den FC Bayern München auflief, aber das hier verlinkte Foto ist doch noch mal etwas besonderer: Hoeneß gegen Hoeneß — und es kommt weder der FC Bayern noch Hertha BSC drin vor. Manche Gehirne müssen da schon Schwerstarbeit leisten, weil es so surreal wirkt. Wie das erst werden wird, wenn die beiden mal nicht mehr sind …)

7 Kommentare

  1. Ich bin sehr stolz darauf, dass ich bei dem Satz „es kommt weder der FC Bayern noch Hertha BSC drin vor“ sofort gedacht habe: Dann muss es wohl Nürnberg gegen Stuttgart gewesen sein!

  2. Im tiefen Grunde ist das alles Frottee. – Südlich des Äquators ist eben alles möglich.

  3. Wobei wir bitte keinesfalls außer Acht lassen sollten, dass ab der 70. Minute die Gebrüder Täuber für den Club und ab der 73. auch noch die Förster-Brüder für den VfB spielten. 3 Brüderpaare auf einem Bundesligaspielfeld. Da würde ich jetzt doch gerne die allwissende Müllhalde fragen:
    Rekord?

  4. Oh, obwohl ich sie gerne (für solche Zwecke) wäre, bin ich in dem Fall leider nicht die allwissende Müllhalde. Und ohne Deinen Hinweis wäre mir auch gar nicht aufgefallen, dass da noch zwei Bruderpaare am Werke waren. Interessant. Weiß es sonst einer der Leser, ob das „Rekord“ ist? Wen könnte man da mal fragen?

  5. Persönlich muß ich ja sagen, daß mir der Dieter zuerst im Vereinsgucken – als mein erster Verein gerade eine Spvgg werden mußte – mit diesem Blutturban aufgefallen ist, aber gewonnen haben doch die anderen, damals wie heute meine. Aber den Dieter, den fand ich seitdem auch gut.

  6. Ein Leser: Klar ist das Rekord.

    Das waren die meisten und insgesamt am besten spielenden Brüderpaare, die jemals auf diesem Planeten gegeneinander gespielt haben.

    Wette gilt.

    Soll doch erstmal jemand kommen und das Gegenteil beweisen.

  7. Nö, ich sympathese.



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.