Hurra! Ligapokal wird abgeschafft

| 13 Kommentare

Noch ist es nicht ganz in trockenen Tüchern, doch diese erzwungene Nonsensveranstaltung wird uns demnächst nicht mehr vor der Saison mit ihrem schalen Surrogat, spannungs- und bedeutungsfrei, langweilen. Mich langweilte sie allerdings ohnehin nie, weil ich gar nicht hinschaute.

Stattdessen also vor Beginn der Liga auf zu neuen Märkten: Der FC Bayern in Thailand, Borussia Dortmund in Polen, Schalke in Russland. Nur wohin schicken wir die Hoffenheimer?

13 Kommentare

  1. Hoffenheim? Nach Kaiserslautern.

  2. Wieder eine große, traditionelle Veranstaltung, die zugunsten der Geldverknappung aufgegeben wird. Der deutsche Fußball stirbt einen langen, einsamen Tod.

  3. „große, traditionelle Veranstaltung“!?!?

    wie alt bist du? 15?

  4. Trainer Baade… Du bist wahnsinnig. Nicht nur aufgrund der Taten, die Du genau zu diesem Zeitpunkt (Montag, 19.11.2007, 19: Uhr) begehst, sondern auch wegen Deiner anmaßenden, linkischen Freude mit der Du den Niedergang des Ligapokals kommentierst. Du ekelst mich an. Tutto kompletti.

  5. Ich habe Ligapokalspiele nur geguckt, um meinen Kicker-Managerkader zu veredeln, was zu 99 % schief ging. Wer da glänzte und von 36.429 kicker-Usern blind genommen wurde, entwickelte sich regelmäßig zu einem Minuspunkt-Bringer par excellence, falls er nicht eh Mitte Oktober nach Usbekistan abgeschoben wurde. Und Hoffenheim? Die kriegen wir in Lüneburg hier bestimmt im DFB-Pokal zugelost ;-)

  6. Saffti, wenn Du aus Lüneburg bist, hast Du dann jenes Tor auch live gesehen?

  7. Das Tor mit Helmke vom indirekten Freistoß leider, leider nicht. Dafür immerhin den Einzug in den DFB-Pokal. Die Profiklubs können schon vor den beiden niedersächsischen Vertretern zittern: Eintracht Nordhorn (Oberliga-Vorletzter) und eben Lüneburger SK (Verbandsliga-Dritter). Schöne Reisen für ein Team wie Hoffenheim oder Aue, das letzte Mal hatten wir hier immerhin den KSC mit dem jungen Kahn (und nur wegen seiner Fangkünste gab’s da keine Sensation…)

  8. Also wenn Lüneburg tatsächlich den Einzug in den DFB-Pokal geschafft hat will ich da mit Kaiserslautern hin! Ach nee, is ja nächste Saison, das wäre dann ja Oberliga Südwest vs. Verbandsliga… geht ja leider nicht. Oder?

    Wir fahren weit, wir zahlen viel, und wir verlieren jedes Spiel…

  9. Lüneburg kriegt wie alle Amateur-Vertreter in der 1. Runde entweder einen Bundesligisten oder einen der Alt-Zweitligisten (also ohne Neulinge oder Absteiger in die RL). Lautern muss also schon 14. werden. Ich wäre ja eher für die Hertha als Gast. Erstens lösbar und zweitens soll das Stadion eh bald abgerissen werden ;-)

  10. @ Jochen: Bitte buchstabieren Sie den Begriff „Ironie“

  11. Für 2008 steht es jetzt fest: kein Ligapokal. Danke, Danke, Danke!

  12. Oooch, noch mehr Testspiele auf‘m DSF?



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.