Nowitzki für Podolski

| 4 Kommentare

Angesichts des Trends zu immer größer werdenden Stürmern, wie Peter Crouch (2,04m) bei den Engländern und dem allseits bekannten Jan Koller (2,02m) für die Tschechen, sollte Clinsfornia sich überlegen, einen der fast schon gesetzten Stürmer zu Hause zu lassen. Im Moment müsste das wohl Podolski sein. Für ihn sollte Dirk Nowitzki (2,13m) nominiert werden. Seine Technik am Ball wird kaum schlechter als die des nutella-Manns sein und dass er nicht in Form ist, kann man von ihm auch nicht behaupten.

Bliebe nur die Frage, wer in der deutschen Mannschaft zur Zeit eine präzise Flanke hinbekommt. Ich fürchte, nicht mal mein heimlicher Liebling Bernd Schneider hat das zur Zeit drauf.

4 Kommentare

  1. Aber Trainer, im Gegensatz zu Klinsmann kann Nowitzki im Sommer wirklich was gewinnen. Warum sollte er da die NBA-Finals sausen lassen und sich von wieselflinken Costa Ricanern Knoten in die Beine fummeln lassen? Nee lass mal, wenigstens die Hoffnung auf einen Deutschen, der ’nen Titel holt, darfst Du mir nicht auch noch nehmen.

  2. Naja. Er kann da so eine kleine lokale Meisterschaft gewinnen. Was ist das schon gegen die Weltmeisterschaft?

    Was? Der Meister der NBA nennt sich World Champion… naja, wer kennt nicht den Sketch von Monthy Python… auch wenn’s da um Baseball geht.

  3. Jetzt bringst Du mich echt ins Grübeln: Monty Python und Baseball? Sicher? Oder meinst Du vielleicht die Cricket-Geschichte…?

    Übrigens das mit der lokalen Meisterschaft sehen die Amis ganz genauso – nur eben umgekehrt. Womit wir nahe an einer Diskussion über amerikanische Kultur und Lebensweise wären, die ich aber bestimmt nicht weiter vertiefen will.

  4. Doch. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es um Baseball ging, auch wenn google mir bis jetzt nichts weiter verraten hat.

    Jaja, ich kenne auch den Spruch: „Für die ist Fußball das Wichtigste? Na, dann haben sie wohl keine vernünftige Football- oder Basketball-Liga.“

    Schnaub.



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.