Schwarz ist keine Farbe

| 10 Kommentare

Jahrzehntelang hatte es niemand bemerkt, plötzlich ist der Skandal da: Nicht nur deutsche, sondern internationale Schiedsrichter aller Couleur sind bis vor wenigen Jahren ständig in Trikots aufs Spielfeld gelaufen, welche — zumindest den Kenner — sehr an SS-Uniformen erinnerten. Den meisten war Berichten zufolge selbst nicht bewusst, was sie dort eigentlich anrichteten, jetzt ist die Blamage groß.

10 Kommentare

  1. …und erst die Gesten, mit denen die meisten Schiedsrichter protestierende Spieler wegschicken. Ich bin schockiert. Und gleichzeitig erleuchtet.

    Schlimm.

  2. Korrekt heißt es afroamerikanisch ;-)
    Gruß
    Fulano

  3. Man muss hier sich aber auch schon sehr als Leser – und Kenner – der Bild-Zeitung outen, um den Gag verstehen zu können, oder?

    Übrigens hätte der Schwarzen-Gager früher auch umgekehrt mal in Berlin funktionert, als Knut noch süß und flauschig war. Da wurde von Hand (!) in der einstigen Reichshauptstadt (!) eine weiße Rasse (!) aufgezüchtet, die oft ihre Rechte (Tatze) zum Gruße der Deutschen hob. Und wo war da der entsetzte Aufschrei der Weltöffentlichkeit? Eben.

  4. Äh nee, ich hab’s bei der Welt gelesen. Was die Sache nicht so viel besser macht. Aber die FOTO kommt mir hier normalerweise nicht ins Blog-Haus.

  5. Die FOTO, grins, kannte ich noch nicht. Nicht schlecht, Herr Trainer-Sprecht.

  6. gestern gefunden: http://www.totalbash.org/2384
    und mehr muss man dazu auch nicht sagen! erinnert n bisschen an die gekünstelte aufregung vom schalker vereinslied und mohamed… wenn zeitungssklaven langweilig ist kann das schon mal passieren

  7. Wenn ich mich recht entsinne, hat Bayern München doch mal bei einem Auswärtsspiel bei Maccabi Tel Aviv (?) darauf verzichtet, das seinerzeitige schwarze Champions League Trikot zu tragen, eben aus dem Grunde, es würde vielleicht an die SS Uniformen erinnern. No?

  8. Woraufhin der Schiedsrichter von Rosa zurück zu Schwarz wechselte. Der war aller Voraussicht nach kein Deutscher, was aber wiederum gar nicht notwendig war, um in der SS gewesen zu sein.

    Ich denke, meine Meinung zu solchen Faxen steht im Beitrag. Aber auch da weiß man ja nie so genau, was wer da rausliest.

  9. Pingback: eingeNETzt 03/02/2010 | Spielfeldrand - Das Magazin

  10. Welche Farbe soll noch einmal das neue Auswärtstrikot der Nationalmannschaft haben, das passenderweise beim nächsten Heimspiel vorgestellt wird?



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.