Sommer Schule

| 3 Kommentare

Etwas merkwürdig mag es anmuten, hier extra eine Sommerpause anzukündigen, wenn die Tage in den letzten Monaten auf dieser Seite ohnehin mehrheitlich aus Pause bestanden. Doch diese Sommerpause wird eine besondere sein.

„Alles muss raus“, Sommerschlussverkauf schon Anfang Juli, bzw. den gesamten Juli hindurch, bei dem einfach mal alles aus dem Archiv gezogen werden muss, was sich so angesammelt hat, mehrheitlich Videos von schrägen oder schönen Dingen rund um Fußball, aber auch schon mal schlichte Links zu interessanten Texten, das alles wiederum hauptsächlich zu früheren Zeiten, wie es hier ja immer mehr überhand genommen hat. Alles, was sich so angesammelt hat, aber nie konkret einen Anlass fand, veröffentlicht zu werden.

Und weil heinzkamke letztens ja schon zurecht feststellte, dass wir mittlerweile des ständigen Wälzens in der Vergangenheit, vor allem der 1980er, so langsam aber sicher überdrüssig werden — ein Gefühl, eine Ansicht, welche man hier teilt — ist diese erstmalige offizielle Sommerpause im Blog eine gute Gelegenheit, den ja nichtsdestotrotz oft sehenswerten, aber dann auch genauso oft isoliert im Raum stehenden Zeitdokumenten noch mal zu etwas Öffentlichkeit zu verhelfen, ehe dann auch mal Schluss sein muss. Schluss mit dem ständigen Reenactment der eigenen Jugend und der Nabelschau durch die ohnehin ziemlich verzerrende Zeitmaschine.

Oder zumindest dürfte dann mal eine Phase folgen, die andere Zeiten in den Fokus rückt, vielleicht ja mal wieder die Gegenwart, ehe man in späteren Momenten vielleicht doch wieder Appetit auf die 1980er, 1970er oder ähnlich lange vergangene, aber nie endende, weil überall konservierte Zeiten bekommt. Für neuen Appetit muss man bekanntlich erst mal ein wenig abstinent sein. Gilt übrigens im Après-WM-Jahr auch für den Fußball an sich.

Langer Rede, kurzer Sinn: Hier ist erst mal keiner zu Hause, jetzt ist Urlaub angesagt, und dennoch werden mehr oder weniger täglich Beiträge erscheinen, ohne dass diese ein roter Faden verbände, abgesehen vom ganz großen Rahmen Fußball natürlich.

Viel Spaß damit und wir lesen uns wieder am 1. Spieltag der neuen Saison. Welcher Liga, wird allerdings nicht verraten. Gleich folgt dann auch schon das erste Schätzchen aus den Tiefen des Archivs.

3 Kommentare

  1. Schönen Urlaub und erhole Dich gut, werter Trainer!

  2. Schönen und erholsamen Urlaub! Ich bin auf deine Archivschätzchen gespannt.

  3. Gute Entspannung, auftanken der Batterien, die eine oder andere gute und umsetzungsfähige Idee. Inklusive Traumwetter und sympathischen Menschen.



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.