Zum Inhalt springen

Spinal Smasher Klose

Die Bundesliga wird neuerdings auch live in den USA ausgestrahlt, da aber unter der Bezeichnung „World Wrestling Entertainment“ (ehemals „World Wrestling Foundation“). Einer der beliebtesten Stars in Übersee ist Miroslav Klose, der dort als „Spinal Smasher“ zu Ruhm gekommen ist. Als Opfer für diesen, seinen bekanntesten „Move“ werden immer wieder unterbezahlte Amateure herangeholt, die sich von Klose das Rückgrat brechen lassen müssen.

8 Kommentare

  1. Ich weiß auch schon, wer der Undertaker ist.

  2. Gibts auch einen, der Scarface heisst?

  3. Oder so ne Art Fußball Jump‘n'run. Mit Zidane als Endgegner.

  4. Wir hätten also bislang vier Teilnehmer, richtig?

    Spinal Smasher Klose
    Undertaker Olli
    Franck Scarface

    und

    Endbowser Zidane

    Da bräuchten wir noch den einen oder anderen Teilnehmer mehr, um genug 7-14-jährige vor die Fernsehschirme zu locken. Ich würde ja gerne mit Ottmar „Hitzman“ Hart kontern, aber den kann man nun wirklich nicht mehr in den Ring schicken.

    Nichtsdestotrotz, ich bitte um weitere Kandidaten und schlage erstmal Daniel van Buyten als „Bladehead“ vor.

  5. Gesslerpat Gesslerpat

    Wie wärs mit Yokozuna im Halbfinale?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.