Wenn der Dummschwätzer alt wird (VII)

| 1 Kommentar

Ich muss mich entschuldigen, der Dummschwätzer schwätzt wohl nur deshalb so viel dummes Zeug, weil er ja inzwischen auch stramm auf die 70 zugeht, wie auf diesem Bild zu sehen ist. Kaum noch Haare auf der schon von Altersflecken besetzten Stirn, und das Grinsen für die Kamera gelingt ihm auch nur schwerlich.

Noch dazu ist kürzlich seine Mutter verstorben und die Strapazen seiner 31-Länder-Tournee sind auch nicht ohne. Während ich kürzlich fragte, ob man sich ein Leben ohne Bundesliga vorstellen kann, muss ich jetzt fragen: Kann man sich Fußball ohne den salbadernden Kaiser vorstellen?

Man kann: Herrlich — diese Ruhe.

Ein Kommentar

  1. Was hält er sich auf dem Bild für ein komisches Shirt vor die Brust?!
    Er sieht rentenreif aus – wie ein Golf-Opa halt.



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.