Zu Hause immer, auswärts nie

| 1 Kommentar

Wem es so geht wie in der Überschrift beschrieben, wer dieses Motto aber gerne ändern würde, nur nicht weiß, wie, dem kann jetzt unkompliziert und sehr zielgruppengerecht geholfen werden. Ich fahr auswärts heißt eine neue Börse, bei der man auf die Suche nach Fahrern oder Mitfahrern für die Auswärtspartien des eigenen Vereins gehen kann.

Entdeckt beim Strafstoss, der auch schon mal öfter auswärts fuhr als er es heute zu tun pflegt.

Ein Kommentar

  1. Trainer, danke. Alle Fohlen, die noch nicht vollends depressiv, den Weg von München nach Gladbach suchen, kann man dort hoffentlich auftreiben. Echt mal was Praktisches…



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.