Zweite Plätze, die Freude bereiten

| 2 Kommentare

Ob’s eine Freude ist oder eine Pein, Zweiter zu werden, hängt immer von den Erwartungen im Vorfeld ab. Da wir in diesem Fall nichts davon wussten, dass es eine derartige Wertung geben würde, hatten wir auch keine Erwartungen. Und aus dem Nichts heraus einen zweiten Platz zu belegen, macht natürlich außerordentlich Spaß.

Das Magazin juiced hat die besten pdf-Spielpläne zur EM zusammengestellt und wir, Fortuna München und meine Wenigkeit, liefen dabei auf dem zweiten Platz ein. Wie süß so ein Erfolg doch schmecken kann.

Die dort vergebenen Attribute zu unserem EM-Spielplan: Tintensparend und übersichtlich, trotzdem in einem gewissen Schick — das finden wir selbst auch.

Also hier gleich noch mal zum Download des EM-Spielplans zum Ausdrucken. Wird Zeit, schon mal über die eigenen Tipps nachzudenken, auch wenn die endgültigen Kader noch gar nicht feststehen.

(PS: Wer Spielpläne lieber online nutzt, schaut beim Königsblog nach dessen EM 2012-Google-Kalender.)

2 Kommentare

  1. Bei Ernst Jandl hieß das noch ‚Fünfter sein‘. – Zweiter? Da lachen die Eltern …

  2. Wir finden den zweiten Platz hervorragend, zumal ich jetzt schon sagen kann: Euer Spielplan wird sicher der sein, der nach Lesen unseres Artikels am häufigsten ausgedruckt werden wird. Tintensparend ist eben nach wie vor das Killerargument. Und der Platz für die eigenen Tipps ist auch schon mit dabei, von daher definitiv ein toller Spielplan – top!



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.