Zum Inhalt springen

7 gute Gründe, ins Stadion zu gehen

Vielleicht hätte man dem werten Catenaccio diese 7 guten Gründe, ins Stadion zu gehen, schon mal eher präsentieren sollen, dann hätte es nicht bis zum vorvergangenen Spieltag gedauert, bis es erstmalig so weit war. Dennoch: Nachträglichen Glückwunsch zur Taufe.

Und: die 7 Gründe treffen schließlich zu! Man muss allerdings den Namen Alan Green gegen einen deutschen Kommentator der favorisierten Abwahl eintauschen, dann stimmt’s.

2 Kommentare

  1. danke :)

    es war allerdings nur mein erster stadionbesuch bei den pillen.

    meine stadionfeuertaufe hatte ich damals in der oberliga bei den preußen aus münster, die auch später 2.liga bspws. gegen schalke gespielt haben.

  2. Fritz [Spamlink gelöscht] Fritz [Spamlink gelöscht]

    Also ich gehe jeden Samstag ins Stadion. Finde es faszierend die Stimmung. So was muss man erlebt haben. Muss die nächsten Wochen einkaufen gehen und meinen Fanartikelbestnad wieder aufbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.