73% aller Unfälle passieren zu Hause

| 8 Kommentare

Besser, Sie sind nicht da.

Die Liste der lustigen Orte, an denen Fußballer oder im Fußball Beschäftigte sich eine Verletzung zuziehen können, wird nach Andreas Müllers tollem Stunt in der eigenen Garage um einen Punkt erweitert. Beim „Rangieren“ mit seinem Motorrad erlitt er eine Knochenabsplitterung und einen Bänderriss in der Schulter. In Kürze wird er operiert. Wie es dem Motorrad geht, ist nicht bekannt.

8 Kommentare

  1. Charles Akonnors Unfall mit einer Antenne ist aber wohl auch durch Müllers Faux-Pas nicht zu toppen.

  2. Stimmt, den finde ich aber auch samt Trainerkommentar nicht schlecht:
    Georg Damjanoff musste 1976 für ein Spiel von Hannover 96 aussetzten, weil ihm ein Teekessel auf den Fuß gefallen war. Dazu noch Spott von Trainer Fifi Kronsbein: „Zum ersten Mal trinkt er kein Bier, schon verletzt er sich.“

  3. Assauer besoffene Pokalfallenlass-Posse find ich am Besten…, um in Schlacke zu bleiben..

  4. Irgendein Buli-Profi war mal 8 Wochen out of order, weil ihm eine Selterflasche auf den Fuß gefallen ist. Habe den Namen erfolgreich verdrängt, der Typ war damals in meiner Kicker-Elf…

    Gora, Kuka? Jedenfalls einer aus Osteuropa.

  5. nichts gegen canizares, der die wm 2002 verpasste, weil ihm eine parfümflasche auf den fuß gefallen war.

  6. Philipp Heerwagen hat sich beim Renovieren verletzt in Bochum – gerade in dem Moment, wo Lastuvka und Renno verletzt waren. Seitdem ist er von der Bildfläche verloren. Die obige These stimmt…

  7. Dir (CR) könnte irgendwann einmal aus heiterem Himmel ein Riesenkamel auf den Kopf gefallen sein, dass weite Teile des Gehirns vereinnahmt hat. Anders kann ich mir die Beiträge nicht erklären. Den hanebüchenen Unsinn auch noch als Ironie zu bezeichnen, sagt alles über deinen Horizont aus. Auf deiner Website fehlt übrigens das Impressum. Wohl aus gutem Grunde…

  8. In seinen ersten Jahren bei Gladbach fehlte der Däne Peter Nielsen einmal mehrere Monate, weil er sich beim Fernsehen im Fernsehsessel beim Greifen nach der Fernbedienung die Schulter ausgekugelt hatte.



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.