Das ultramoderne Stade Marcel Saupin in Nantes

| 1 Kommentar

Ein nur unwesentlicher Schritt in die Moderne ist einem Stadion in Nantes gelungen.

Im Text heißt es zwar, die neuen Tribünen seien „ultramodern“, ein wenig französischen Charme kann man darin aber zumindest als Außenstehender immer noch erkennen (scrollen).

Wobei sich schon die Frage stellt, ob das da eigentlich Wohnhäuser, Einkaufszentren oder Bürogebäude sind, diese ultramodernen Tribünen an Stelle des ultracharmanten früheren Stadions. War schon mal jemand in Nantes im „Stade Marcel Saupin“ mit seiner umwerfenden Kapazität von 1.880 Zuschauern (früher allerdings 33.000) und könnte berichten?

Und weiß jemand, ob die Anwohner in den Hochhäusern dort schon gegen den Lärm des Stadions klagen?

Ein Kommentar

  1. Mein Französisch ist zwar so gut wie nicht existent, aber dort spielt erstens die 2. Mannschaft (check die Wiki) und zweitens sind es wohl Bürobauten, was ein anderer Link hergibt.
    Da Wynton mich ja lehrte, dass Links eher nicht so sinnvoll sind, versuch ich es mal so:
    Such stade marcel saupin le nouveau malakoff – der 2. Link isses, dort steht unten was von Büros. Zudem spielt der FC Nantes ja im Stade de la Beaujoire.



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.