Die Zeiten sind vorbei

| 7 Kommentare

Gibt es tatsächlich so etwas wie Evolution auch im eingefahrensten Sportbereich, den man kennt? (Oder kennt jemand einen noch eingefahreneren Bereich als den unsrigen?) Manni Bender im Interview bei SPON auf die Frage, ob er etwas von seinen früheren Trainern abschaue:

Oder wenn ich mir überlege, wie aufbrausend Werner Lorant nach einer Niederlage reagiert hat, dann sage ich mir: Die Zeiten sind vorbei. Es ist jetzt eine ganz andere Trainergeneration am Werk.

7 Kommentare

  1. Da kann man schon von ner ganzen Fussballgeneration (Trainerteam, Spieler, Vereinsadministration) sprechen die sich gewandelt hat. Innerhalb von 30 Jahren wurde der Berufssport komplett durchprofessionalisiert. Evolution laeuft immer.

  2. man bedenke: yogi löw ist bundestrainer. die nationalelf spielt schnellen, attraktiven fußball. uli hoeneß gibt zig millionen für spieler aus. wenn das keine zeichen für (r)evolution sind, weiß ichs auch nicht mehr.

  3. nee du, das hat nichts mit revolution zu tun, sondern mit größenwahn. was soll denn bitte daran revolutionär sein, fußballprofis utopische summen zu zahlen? das ist einfach marketing und das gibt es schon seit fantastrilliarden jahren. oder sogar länger.
    und nach den durststrecken der letzten jahre kann ich verstehen, dass du schnellen fußball als revolutionär empfindest, aber das ist rein subjektiv. der sport, die technik und die philosophie verändern sich ständig und verbessern sich wohl auch. das ist dann aber evolution, wobei auch da immer die frage erlaubt sein muss, ob man sich weiter entwickelt, oder einfach nur verändert hat. wenn ich z.b. andy brehme oder ailton als interviewpartner betrachte, befinden sich manche fußballer heute wohl eher auf dem kognitiven rückmarsch, oder sind zumindest nur eingeschränkt kommunikationsfähig…

  4. Fussballer im Gespraech sind kein relevanter Punkt bei diesem Thema. Ich denke die Frage, ob sich wirklich Evolution im Fussball vollzieht war sowieso eher rethorisch.

  5. Ja, aber das ist ja hier nicht 1000fragen.de.

    Ich wollte ja bloß meine Meinung sagen und hab das aufgegriffen. Es ist mir schon klar, dass der Trainer hier nicht um Antwort bittet, weil er es selbst nicht weiß…

  6. War das nicht der Bender, welcher seine Jungs bei Altach nach dem ersten Spieltag als Weicheier bezeichnete?

  7. Pingback: Fussballer reden viel



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.