7. Mai 2015
6 Kommentare

Die hohe Kunst des Nichtlamentierens

Ich möchte trotzdem die Gelegenheit nutzen, nicht zu lamentieren. Wir haben leider seit Monaten wahnsinnig große Personalprobleme. Aber wir haben bis heute nicht lamentiert und das möchte ich auch heute nicht anfangen. Karl-Heinz Rummenigge auf der Bankettrede nach der 0:3-Niederlage … Weiterlesen

18. Dezember 2014
2 Kommentare

Früher ™ war alles besser

Früher haben alle gesoffen, geraucht, Mist gegessen und falsch trainiert. Und weil es alle gemacht haben, hat das auch keinen Unterschied gemacht. Sagt einer, der es wissen muss. Der alte Fahrensmann Ewald Lienen im Interview von Hanno Balitsch in der … Weiterlesen

16. Oktober 2014
3 Kommentare

Den Bullen beißen

Angesichts der Häufung solcher Ereignisse bekommt man inzwischen ja fast eine größere Beißhemmung, wenn alte Männer von den Erfolgen ihrer Jugendzeit erzählen und diese nur leicht, ganz leicht verklären. Aber man kann sie dann doch nicht davonkommen lassen und muss … Weiterlesen

10. Oktober 2014
6 Kommentare

Schöne Spitze

„Inzwischen hatte er sich den Traum jedes jungen Linksrevolutionärs erfüllt und als Kolumnist der ‚Bild‘-Zeitung gearbeitet.“

1. September 2014
4 Kommentare

Bonhof’sches Bonmot

Von 11Freunde gefragt, was man aus dem Umstand, dass Rainer Bonhof mit seiner Borussia Mönchengladbach im Jahr nach dem WM-Titel 1974 Deutscher Meister wurde und den UEFA-Pokal gewann, für die Meisterchancen der Bayern in der aktuellen Après-WM-Titel-Saison ableiten kann, antwortet … Weiterlesen

1. Oktober 2013
3 Kommentare

Wolfgang Overath ist ein

… das sagte der Mann, der letztens in der Kneipe neben mir stand. Wir schauten ein Champions-League-Spiel, und er drängte mir seine Geschichte auf. „Wolfgang Overath, dat issen“. Und zwar hatte er, der Kneipennachbar, mit seinem Verein angeblich irgendwo in … Weiterlesen