FM, MP, MB, HB, KHR, KMH, OK, mfg TB

| 25 Kommentare

S w s m e n n d AB v Wö?

S d L j z f z sch?

W s d s: TS, MÖ, MM, J(B?)K, JR? O d a MB, MS, JL, AK?

K j a g A s, o n?

S. o.: mfg, TB

25 Kommentare

  1. O s w m s: FM.

    D i n e g S!

    I a n e B.

  2. Felix Magath, Michael Ballack, Karl-Heinz Rummenigge, Katrin Müller-Hohenstein, Oliver Kahn. aber ich rätsel auch nur rum.

  3. Da sind ja schon x Treffer dabei, den ersten Michael Ballack müssten wir aber abziehen, der ist nämlich falsch, sagt Hänschen Rosenthal der Jury, der käme nämlich später, die zweiten zwei beiden sind eh zweite Liga und überhaupt. Solch eine Trefferquote. Vielleicht sollte man Sie, lieber Linksaussen, in die Dalli-Klick-Nationalmannschaft berufen. Wenn es diese noch gäbe.

  4. Achso, btw, das ist hier diesmal allerdings kein Rate- oder Gewinnspiel, sondern seriöse Medienkritik.

  5. 3. zeile: thomas schaaf, jb kerner, michael ballack, matthias sammer (oder michael steinbrecher?), jogi löw.

  6. 2.Zeile:
    Sind die Leute jetzt zu faul zum schreiben?
    (Aber würde „schreiben“ hier nicht großgeschrieben?)

  7. 4. Zeile:
    Können ja auch ganz Andere sein, oder nicht?

  8. 3. Zeile: Wer soll das sein?

  9. Der Super-Sonderpreis geht an Thomas (auch bekannt als thomas).

    Reihe 2, 3 und 4 richtig.

    Ja, okay, schreiben sollte da groß geschrieben werden.

    Herzlichen Glückwunsch!

    Bleiben nur noch ein paar wenige andere Zeilen übrig.

  10. Die Kreuzworträtsel-Rubrik auf dieser so unterhaltsamen Seite war ja schon echt überfällig. Sehr gut!

  11. Haha! Also Faryd Mondragón… :D

  12. 1. Zeile:
    Seit wann schreibt man eigentlich nur noch die Abkürzungen von Wörtern?
    MÖ=Michael Oenning (kannte ich bisher als MOe)
    Ich bin übrigens gar nicht als Thomas bekannt, muss ein anderer sein.

  13. Anfangsbuchstaben natürlich.

  14. Ich habe glaube ich alles verstanden. Rätsele nur über das „A“ in der vorletzten Zeile.

    Je nach Wendung (Von Arschlöcher bis Abkürzung) ergibt das je eine eigene Interpretation…

  15. Zum eigentlichen Thema:
    Das Ganze mutet imho (gibt’s eine Durchstreichfunktion für die Kommentare?) ziemlich elitär an. So schreibfaul kann man eigentlich kaum sein, und schön sieht’s auch nicht aus.
    Wenn das so weitergeht (und das wird es wohl), kann ich mir eine Initialiensuchfunktion bei Google vorstellen. Mit Sortierung nach Schauspielern, Musikern, Fußballspielern…
    Forennutzer 1: PL war gestern mal wider weltklasse, MM komblett ausm spiel genommen und noch dann imma flanken auf MK sauber gebracht
    Forennutzer 2: PL? MM? MK? wtf?
    Forennutzer 1 (aus der Zwischenablage reingepastet): google ist dein freund

  16. MÖ is natürlich nicht Michael Oenning, denn der wäre ja entweder MO oder MOe. MÖ.

    Ö!

    Muss ich mehr sagen?

  17. Womit auch MM eigentlich klar sein sollte. Ist ja nicht M&M.

  18. Mesut Özil, Marko Marin.

    Ich verstehe allerdings immer noch nicht das Motiv, das hinter diesem Beitrag steckt. Ist mir ein Abkürzungswahn in der Fußballberichterstattung entgangen? Die einzige Abkürzung, die mir ab und zu mal untergekommen ist, ist KMH.

  19. @Linksaussen

    Dann verkehrst Du in einer Parallelwelt. Diese Seuche verbreitet sich nach meinen Empfinden in etlichen Foren und Blogs. Und alles was der Schreiber solcher Kürzel zeiterspart, zahlen Leser hundertfach wieder drauf.

  20. Das liegt bestimmt alles an diesem Twitter!!!111 Und Essemess. Und überhaupt.

  21. Ganz blöde wird’s dann auch noch, wenn da ’ne Dumpfbacke sitzt, die sogar eine der Initialen konsequent falsch schreibt. Da darf man dann aus dem Zusammenhang raten, ob nicht vielleicht doch jemand gemeint sein könnte, der sich ganz anders schreibt. Mehrfach erlebt, schwöre.

    Ganz abgesehen davon, dass einem auch ein paar schöne (freiwillige oder auch nicht) Typos vorenthalten werden. So wie in Kultutpessimist, z.B…. :)))



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.