3 Kommentare

  1. und hat er damals nicht als Lieblingsessen „Hamburger“ angegeben? Ich wusste gar nicht, was er damit meinte. Und Franke als dritter Torwart? Eins der Dinge, die ich bereue, dass ich das Ding ein paar Jahre später weggeschmissen hab. Eine meiner größten Jugendsünden

  2. Bezüglich Hamburger: Weiß ich leider nicht mehr, das Heftchen ist irgendwo bei meinen Eltern. Meine mich aber ebenso dunkel erinnern zu können.

    Und Franke als Dritter Torwart, jawohl.

  3. „Big Mac“.
    (Ich hab übrigens nachgeschaut: das erste deutsche Restaurant mit dem M öffnete seine Pforten – zu meiner großen Überraschung – bereits 1971. Allerdings nicht in Köln.)



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.