Ideenfabrik DFB

| Keine Kommentare

Den Tag nicht vor dem Abend loben und Ideen nicht ablehnen, bevor man sie nicht komplett durchdacht hat.

Angesichts der fernglasigen Dominanz der Bayern in der Bundesliga muss man sich doch noch mal Vorschläge durchs Hirn gehen lassen, die man eigentlich schon als absurd abgetan hatte.

Theo Zwanziger wollte doch letztens Fußballmannschaften auf 9 Spieler reduzieren. Keine schlechte Idee, um wieder Spannung in die Bundesliga zu bringen. Ab kommendem Spieltag also die Bayern nur noch mit 9 Spielern, alle übrigen so wie vorher. Mal sehen, was dann passiert und ob man demnächst ein Handicap beim Fußball einführen wird. Für mehr isländische Clubs in der Champions League und für mehr georgisch-geprägten Geographieunterricht beim Fußballschauen!

Außerdem stellt sich dann die Frage nicht mehr, wer denn jetzt neben Luca Toni stürmen soll: gar keiner.



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.