Leipzsch

| 12 Kommentare

Wie bereits angedeutet gesagt, findet die EM 2012 nun in Polen und der DDR statt. Nach „kicker-Recherchen“ bestehe „längst ein Notfallplan“ für diese Teilverlegung der EM 2012 in deutsche Stadien.

Typisch kicker zwar, dass er so etwas sagt, und dann keine Details und keine Quellen folgen lässt, aber immerhin. Immerhin erfahren wir damit auch, dass der kicker überhaupt recherchiert und mehr weiß als wir.

Und immerhin wird die Investitionsruine Zentralstadion etwas weniger ruinig, wenn den 5 WM-Spielen noch ähnliche viele EM-Spiele folgen.

Wann sind eigentlich die nächsten Präsidentschaftswahlen der UEFA? So lange werden wir noch warten müssen, bis wir „offiziell“ davon erfahren, dass die EM verlegt wird.

12 Kommentare

  1. Wäre das dann eine EM in Polen mit zwei Spielorten die einfach nur im Ausland liegen oder wäre das dann eine EM in Polen und Deutschland als Co-Gastgeber? Letzteres hätte ja die Folge, dass Deutschland auch automatisch qualifiziert wäre.

  2. Gute Frage, aber die Antwort verrät der kicker leider nicht.

  3. als großer fan des zentralstadions möchte ich Dir jetzt auf der stelle widersprechen; argumente hab ich soviele wie der kicker quellenangaben. mist!

    polen und die ddr sind so nah beieinander, optisch wie mental, dass man von spielorten im ausland nicht eigentlich reden kann. es sind eher vororte.

  4. Die Antwort verrät leider nicht nur der kicker nicht. Habe dazu noch nirgends was gelesen. Würde mich aber wirklich mal interessieren wobei ich aber glaube, dass eher ersteres der Fall sein würde.

  5. Nuja, Kicker-Recherche ist in etwa ein so großer Widerspruch in sich wie gesunder Menschenverstand oder Wahlen in der UEFA.

  6. Erst mal muss man einen wochenlangen Krieg gegen die Sachsen-Fans führen – die geben ihr Stadion nicht für eine Polen-Connection her, nicht freiwillig jedenfalls..

  7. Ach, eigentlich liegt der kicker bei solchen Meldungen meist so schlecht nicht.

    Gerne wird allerdings sowas sicherlich auch als Drohgebärde aufgebauscht.
    Heißt aber,d ass es zumindest asl mögliche Möglichkeit tatsächlich geplant ist…oder so ähnlich…

  8. ach der Kicker.. (gähn) .. deren Chefreporter wirft Ballack Gossensprache nach einem verlorenen Endspiel vor. Mehr fussballweltfremd geht gar nicht, oder?

  9. Trainer, zu Deiner Umfrage, die Du ja auswertest, wie andere einen Blog-Karneval: Ballack bleibt.

  10. Wieso? Ich habe die Umfrage pünktlichst ca. 1 Stunde vor Veröffentlichung des Urteils durch den DFB abgeschaltet.

    Das Warten auf das Urteil wurde heute ziemlich lang. Einer dieser seltenen Tage.

  11. Ballack bleibt, das war vorher klar; die Frage ist „Bierhof raus“? Dafür habe ich seinerzeit gevotet – und – ähem – so wird es wohl auch kommen.

  12. Wie wäre es mit einer EM mit Polen und der Ukraine als Gastgebern, wobei die Ukraine ihre sämtlichen Spiele in den beiden Ostdeutschen Investitionsruinen stattfinden lassen?
    Theoretisch kein Problem. Für die Uefa schon gar nicht.



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.