Mal wieder Elfmeterschießen

| 4 Kommentare

Als deutscher Trainer wird natürlich von einem erwartet, dass man ein Elfmeterschießen gewinnt. Deshalb hab ich mich auch mit einem Mützchen ausgestattet, damit die Sonne mir nicht allzu sehr auf den Kopf scheint und mir die Konzentration raubt:

[photopress:screenshot_kickit.jpg,full,centered]

Scheint also gelungen. Fünf Elfmeter habe ich gegen mich selbst leider noch nicht verwandelt. Ich fühle mich so schweizerisch, wenn ich den Ball nicht reintu.

Aber tretet selbst gegen mich an. Es wird nicht leicht!

(Sehr schön sind auch die Zeitlupen nach einem verwandelten Elfmeter.)

4 Kommentare

  1. Oh, da hat es dann doch gerade geklappt. 5 Tore gegen mich selbst. Ich komme mir vor wie in einem Science-Fiction-Roman.

  2. Dieses Mützchen, Trainer.
    Ein Traum in weiß.
    Ich bin begeistert.

  3. Wie niiiieeeeedlich! Fehlt nur noch ein Matrosenhemdchen, etwas blauer Lidschatten und ein Hauch pink Lipgloss- fertig ist das neue Turbonegro-Mitglied, höhöhö.

  4. Da geht dem Selbstdarsteller wieder einer ab. Hach, wie ich das nachvollziehen kann, so als Selbstdarsteller…



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.