Metropoliten, die Moskowiter

| 1 Kommentar

Während sich alle Welt über den Kunstrasen als Belag des Spiels Spartak Moskau gegen Bayern München aufregt, haben die Heimteams manchmal ganz andere Sorgen als den Belag:

„Beim Champions-League-Spiel gegen Inter Mailand hatte Spartak selbst unangenehme Erfahrungen mit dem Verkehrschaos gemacht. Die Spieler waren letztlich per U-Bahn angereist.“

Ein Kommentar

  1. I really enjoy reading your blog. Thank you.



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.