NÖ means NÖ — NÖ-Fußball

| 9 Kommentare

Was ist NÖ-Fußball?

Man würde annehmen, dass „NÖ-Fußball“ entweder das ist, was Energie Cottbus in dieser Saison oder Griechenland seit Otto Rehhagel spielen. Oder etwas, was nur in den frühen 1980ern vornehmlich im Dunstkreis von Drei-Akkord-schrammelnden Ansammlungen unmusikalischer, aber in den Vorzug von 0,33l-Bierdosen gekommen seiender Menschen en vogue gewesen sein kann.

Doch, ach, andere Länder, andere Abkürzungen: NÖ-Fußball ist lediglich die Bezeichnung für Fußball in Nieder-Österreich. Was, wie man hier weiß, nur entfernt etwas mit Fußball zu tun haben kann.

Es gibt bei diesen seltsamen Neinsagern — so kennt man die Österreicher gar nicht — noch mehr dieser Kajüte: eine NÖ-Landesgartenschau, das Theaterfest NÖ, das Sportland NÖ und die NÖ-Landersregierung. Ja, so stellt der kleine Mann sich Regierungen vor.

Sind Blogger von dort eigentlich auch NÖ-Blogger? Wir sagen: NÖ.

9 Kommentare

  1. Ach Trainer,
    die Mehrheit der NÖ‘ler spricht und schreibt ohnehin „Niederösterreich“. Warum „ROUVEN ERTLSCHWEIGER“ das jetzt so platziert? Vielleicht Blogger-Touch durch Kürze?

  2. Ach NÖ! Ausgerechnet einer aus dem Land, das der Welt die wunderbar – schaurige Abkürzung „Dom.Rep.“ geschenkt hat, macht sich jetzt über die NÖer her.

  3. NÖ gegen St. Eiermark – das große Duell zwischen Linz und McDonalds Oberwart…

  4. „kostenlos-p*kern.at“ ist „bekennender NÖ-Blogger? Der heiße Eisen wie „So werden Sie ein Titan Poker Profi!“ oder „Jetzt anmelden!“ bedenkenlos anfasst?
    Erschütternd, wie einem als Reklamefritzen so dermaßen langweilig sein kann. Oder habe ich da völlig unrecht, und tatsächlich marschieren die am Poker interessierten Massen in Zwölferreihen von diesem, der Aufklärung verschriebenen Blog über jeden beliebigen Link in das friedliche kotelettförmige Land, respektive in dessen unschuldige, an Gewinnerwartung ausgerichtete Internetrepräsentanzen?

  5. Hm.. drei Kommentare mit den bekannt unwichtigen Sparmeinungen, zweimal in die Moderation. Guter Schnitt.

  6. ihr ösis seit doch alle nicht ganz dicht.lernt richtig deutsch.dann sehen wir weiter.bis dahin: nö ösis

  7. Auf den hab ich ja gewartet. Doch, murmel ich, doch, Stefan, mich in eine Moräne verwandelnd und mich in mein finsteres Loch zurückziehend.

  8. Die Gletscherablagerung, die sich in ihr finsteres Loch zurückzieht, möchte ich gerne mal sehen! Ist zumindest thematisch einwandfrei.

    janus, Muränen-Fan



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.