Nürnberg sein

| 5 Kommentare

… ist gefährlich, denn es endet eine Liga tiefer.

„Wir sind das Nürnberg dieser Saison.“

schreibt eintrachtsnob Szenarien heraufbeschwörend in den Kommentaren von Blog-G über Eintracht Frankfurt. Welches Hobby hat eigentlich Friedhelm Funkel, dem er in Zukunft nachgehen könnte? Zumindest andichten sollten man ihm eins, damit man dieses immer dann zitieren kann, wenn von dem arbeitslosen, aber noch unter Vertrag stehenden Glamour-Fritz die Rede sein wird.

5 Kommentare

  1. Natürlich sind wir nicht „das Nürnberg dieser Saison.“ Denn wir hatten in der letzten Spielzeit keinen Pokalsieg.

    Nicht mal das.

  2. Wir hatten doch nichts.

  3. Und das nur einmal in der Woche.

  4. Als Gladbacher bewegen wir uns schon im Bereich des CERN, des gescheiterten, verfrorenen Urknall-Nachweises. Wenn man uns spielen sieht, glaubt man nicht an einen Urknall, sondern an eine zähe Masse von Molekülen, die sich zufällig fehlmorphologisiert haben…
    Holt den Dragoslov wieder…

  5. Nachdem sich Hans Meyers angebliches Hobby Rosenzüchten in der Berichterstattung so wundervoll durchgesetzt hat, hängt die Latte für angedichtete Freizeitbeschäftigungen natürlich ziemlich hoch.
    Hmm.. Funkel… Hunderennen? Diskofox? Händewaschen?



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.